Häufig gestellte Fragen zur Nutzung von TWIPLA auf Wix (FAQ)

Allgemein

1. Wie kann ich TWIPLA auf meiner Wix-Webseite installieren?

TWIPLA ist eine App eines Drittanbieters im Wix Market und kann auf 2 Arten zu Ihrer Wix-Webseite hinzugefügt werden. Detaillierte Informationen zur Installation von TWIPLA auf Deiner Wix-Webseite finden Sie in unserer Installationsanleitung hier.

3. Was sollte ich in meine Datenschutzrichtlinie aufnehmen?

Wir haben eine Vorlage erstellt, um unsere Kunden bei der Einhaltung der Datenschutzgesetze zu unterstützen und alle Informationen über persönliche Daten leicht verständlich und kontrollierbar zu machen. Auf dieser Seite finden Sie weitere Details.

4. Muss ich bei der Verwendung von TWIPLA die Besucher benachrichtigen und ein Popup über Cookies anzeigen?

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass TWIPLA keine Cookies mehr verwendet, um Besucher zu tracken!

Tracking ohne Cookies ist möglich. Es respektiert die Privatsphäre und stellt sicher, dass Sie genaue Daten erhalten. Nutzer müssen nicht zustimmen, wenn Cookie-freies Tracking verwendet wird, und Sie müssen sich nicht um Zustimmungsbanner kümmern. Cookie-freies Tracking bedeutet, dass Sie keine Kopfschmerzen mehr im Zusammenhang mit Datenschutzbestimmungen haben.

Um DSGVO-konform zu sein, müssen Sie Ihre Webseiten-Besucher über Cookies informieren, die von Ihrer Webseite gesetzt werden (gilt nicht mehr für TWIPLA).

Wenn Ihre Webseite mit Wix erstellt wurde, können Sie einen Blick darauf werfen was Sie in Bezug auf TWIPLA zu Ihrer Datenschutzerklärung hinzufügen sollten.

Bitte beachten Sie, dass die Datenschutzgesetze lokal variieren und sich von Zeit zu Zeit ändern können. Daher kann es sein, dass diese Informationen zu allgemein sind oder für Ihr Land/Ihre Region/Ihren Staat nicht ausreichen.

Wir empfehlen Ihnen dringend, einen qualifizierten Rechtsanwalt oder eine Anwaltskanzlei zu konsultieren, wenn Sie sich nicht sicher sind, ob die Datenschutzerklärung für Analysen in Ihrem Land ausreichend ist, oder wenn Sie zusätzliche Fragen haben. Vergessen Sie auch, dass eine rechtssichere Datenschutzrichtlinie nur von Juristen erstellt werden kann und dass sie auf jedes Unternehmen und seine Rechtsordnung zugeschnitten sein muss.

5. Kann ich Besuche vor dem Datum der Installation der App sehen?

Leider können Sie nur Webseiten-Traffic-Berichte/Statistiken ab dem Datum abrufen, an dem Sie die TWIPLA-App installiert haben. Für fast jede Statistik, die in TWIPLA verfügbar ist, gibt es eine Datumsauswahl, um den Zeitraum abzufragen.

Beachten Sie, dass wir Besuche für den Zeitraum, in dem unsere App noch nicht auf Ihrer Webseite installiert war, nicht nachverfolgen können. Es gibt eine Datenverarbeitungsvereinbarung, die bei der Installation der App unterzeichnet wird. Wir haben keinen Zugriff auf die Daten Ihrer Webseite, bis Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren. Unsere App ist eine App eines Drittanbieters im Wix App Market, daher wird die App nicht automatisch auf Ihrer Webseite installiert.

6. Wie kann ich den Traffic auf meiner Webseite erhöhen?

Wir freuen uns, Ihnen einige Artikel vorstellen zu können, die Ihnen helfen können, Ihre Webseite zu verbessern und die Besucherzahlen zu erhöhen. Sehen Sie sich die folgenden Beiträge an:

Hier finden Sie alle unsere Blog-Beiträge

7. Wie schalte ich AMP auf meinem Wix Blog aus?

Accelerated Mobile Pages (AMP) könnten die Ladezeit von Seiten auf Mobilgeräten verbessern, jedoch bringt dies einige Probleme mit sich, wenn es darum geht, den Traffic auf diesen Seiten zu verfolgen.
Alle Wix-Blog-Versionen verwenden jetzt AMP.

Wie funktioniert AMP und warum sollte ich es ausschalten?
Sobald Sie AMP aktiviert haben, werden Besucher, die ein mobiles Gerät verwenden, auf die AMP-optimierte Seite weitergeleitet (die nur den Inhalt und die Bilder Ihres Blogbeitrags anzeigt, ohne Skripte/Apps zu laden), wenn sie über eine Google-Suche oder einen geteilten Link (z. B. auf Facebook, Whatsapp, Instagram usw.) auf Ihre Blogbeiträge zugreifen.

Möglicherweise sehen Sie nach der Aktivierung von AMP einen Rückgang der Besuche von mobilen Geräten in Ihren TWIPLA-Statistiken. Dies bedeutet nicht, dass Sie weniger mobilen Traffic erhalten, sondern lediglich, dass TWIPLA nicht in der Lage ist, diesen zu verfolgen.

Hinweis: Dieses Problem tritt bei jeder App auf, die sich auf einer Seite befindet, die über AMP ausgeliefert wird. Wenn Sie echte Einblicke in Ihren Blog-Traffic erhalten möchten, ist die Deaktivierung dieser Funktion die beste Lösung.

 

So schalten Sie AMP aus:

  1. Öffnen Sie den Blog-Manager.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Einstellungen.
  3. Klicken Sie auf Google AMP deaktivieren.

Hinweis: Um diese Funktion zu deaktivieren, müssen Sie mindestens einen Beitrag in Ihrem Blog veröffentlicht haben.

 

Klicken Sie hier um mehr über das AMP-Projekt zu erfahren.

 

8. Wie kann ich TWIPLA von meiner Wix-Webseite löschen?

TWIPLA kann zu Ihrer Wix-Webseite hinzugefügt werden, sowohl als

(A) nur als Dashboard-App oder
(B) als Widget (wodurch die Dashboard-App implizit installiert wird)

Unabhängig davon, welche Option Sie für die Installation der App gewählt haben, können Sie die App ganz einfach löschen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Gehen Sie zum Dashboard Ihrer Webseite und wählen Sie im Menü auf der linken Seite "Apps"und dann "Apps verwalten".
  2. Suchen Sie nach der TWIPLA-App und klicken Sie auf das Papierkorb-Symbol.
  3. Wenn die App auch als Widget in Ihrem Editor hinzugefügt wurde, werden Sie aufgefordert, zu Ihrem Editor zu navigieren. Tun Sie dies bitte und warten Sie etwas, bis der Editor vollständig geladen wurde.
  4. Es erscheint ein Pop-up-Fenster, in dem Sie aufgefordert werden, einen Grund für das Löschen der App auszuwählen. Bitte wählen Sie einen Grund aus und löschen Sie anschließend die App.
  5. Veröffentlichen Sie Ihre Webseite erneut, um die Änderungen zu speichern. Die App ist nun vollständig von Ihrer Webseite deinstalliert.

Hinweise:

  • Wenn die App nicht entfernt wird, nachdem Sie alle Schritte ausgeführt haben, stellen Sie sicher, dass Sie den Cache-Speicher Ihres Browsers leeren und versuchen Sie den Vorgang erneut.
  • Wenn Sie ein Abonnement für die App erworben haben und diese löschen möchten, müssen Sie auch das Abonnement kündigen.
  • Wenn Sie das Statistikzähler-Widget auf Ihrer Live-Webseite nur ausblenden, aber nicht löschen möchten, lesen Sie diesen Abschnitt.

Premium-Pläne & Abrechnung

Wenn Sie ein Upgrade Ihres Wix-Kontos vorgenommen haben, ist Ihnen vielleicht aufgefallen, dass die Apps, die mit Ihrem Wix-Abonnement geliefert werden, bereits unter den Paketvorteilen aufgeführt sind.

Wenn TWIPLA darin zu finden ist, können Sie Ihre kostenlose Premium-App einlösen, indem Sie die TWIPLA-App installieren. 

TWIPLA kann einfach als Dashboard-App zu Ihrer Wix-Webseite hinzugefügt werden. Hier finden Sie die Schritte zur Installation der App.

 

Sie haben die App bereits zu Ihrer Webseite hinzugefügt?

Wenn Ihr Wix-Premium-Plan ein kostenloses TWIPLA-Plan-Upgrade beinhaltet, können Sie es auf jede beliebige Webseite in Ihrem Wix-Account anwenden, für die Sie das Angebot erhalten haben. Voraussetzung ist, dass dies das erste Mal ist, dass Sie unsere App zu Ihrer ausgewählten Webseite hinzufügen. Wenn unsere App bereits zuvor auf Ihrer Webseite installiert war, ist sie nicht mehr für das kostenlose Upgrade berechtigt.

Aktionsbedingungen

  • Die Aktion kann in den ersten 60 Tagen als Wix-Premium-Nutzer in Anspruch genommen werden. 

  • Diese Aktion kann nur einmal in Anspruch genommen werden und ermöglicht Ihnen ein kostenfreies Upgrade der App für einen Zeitraum von 1 Jahr. 

  • Die App kann nur dann kostenlos aktualisiert werden, wenn es sich um den Erstkauf der App handelt.

  • Das Angebot wird pro Konto bereitgestellt. Sie können sie auf jeder Webseite in Ihrem Konto verwenden (es muss nicht die Webseite sein, die Sie gerade aktualisiert haben).

  • Wir empfehlen, die App nur dann auf der gewünschten Webseite einzulösen, wenn Sie sicher sind, dass es in naher Zukunft keine größeren Änderungen geben wird, wie z.B. einen Domainwechsel/Umzug auf eine andere Webseite, da die Übertragung von Apps auf eine andere Webseite in Wix nicht möglich ist und die Anwendung daher vergeblich wäre.

  • Sie erhalten außerdem eine E-Mail mit den Einzelheiten der Aktion

2. Läuft der kostenlose Tarif aus?

Nein, Sie können den kostenlosen Plan für unbestimmte Zeit nutzen. Dennoch gibt es einige Einschränkungen für die Funktionen im kostenlosen Plan, die wichtigsten sind die 400 Seitenbesuche pro Monat.

Überprüfen Sie alle Funktionen und höheren Beschränkungen für unsere Pläne, indem Sie auf die Schaltfläche "Jetzt aktualisieren" in der App klicken, und sehen Sie sich die Liste für jedes Paket mit dem entsprechenden Preis an.

3. Was geschieht, wenn die Höchstzahl der in meinem Plan enthaltenen Besuche erreicht ist?

Sobald Sie das Limit erreicht haben, stellt TWIPLA die Zählung neuer Besuche ein. Die Zählung wird wieder aufgenommen, sobald ein neuer Monat beginnt oder Sie ein Upgrade auf ein höheres Premium-Abo durchführen, wodurch das Limit aufgehoben wird.

Hinweise:

  • Beachten Sie, dass für den Zeitraum seit Erreichen des Limits bis zum Beginn eines neuen Monats oder bis zum Upgrade auf einen höheren Tarif Ihre Daten nicht mehr erfasst werden. Selbst wenn Sie zu einem späteren Zeitpunkt ein Upgrade durchführen, gehen die Daten aus diesem Zeitraum also verloren.
  • Es gibt In-App-Benachrichtigungen, wenn Sie sich dem Limit nähern. Bei 50%, 75%, 90% und schließlich eine Pop-up-Meldung, wenn das Limit zu 100% erreicht ist, damit Sie wissen, wann es Zeit für ein Upgrade ist. Wir empfehlen Ihnen, das Dashboard der App oft genug zu überprüfen, damit Sie die Möglichkeit haben, diese Benachrichtigungen zu sehen.

4. Was bietet mir ein Premium-Abonnement zusätzlich zum kostenlosen Abonnement?

Wenn Sie eine unserer Premium-Versionen verwenden, können Sie viele nützliche Daten sammeln, die zur Verbesserung Ihrer Online-Performance verwendet werden können. Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche "Jetzt upgraden" in der App und überprüfen Sie alle verfügbaren Pläne mit der Liste der enthaltenen Funktionen und dem entsprechenden Preis.

Hier finden unser Support-Center, wo Sie weitere Informationen erhalten können. Außerdem, können Sie sich hier einige Videos ansehen, die unsere Anwendung vorstellen und Ihnen einen Eindruck davon vermitteln.

5. Kann ich mein TWIPLA-Premium-Abonnement von meiner alten Webseite übertragen?

Wenn Sie eine neue Webseite erstellt haben, können die Premium-Abonnements der Drittanbieter-Apps leider nicht von einer Wix-Webseite auf eine andere übertragen werden.

Wir können Ihnen nur empfehlen Ihre Daten zu exportieren und dann Ihr aktuelles Abonnement zu kündigen. Danach wählen Sie die neue Webseite, fügen Sie die App erneut hinzu und führen anschließend das Upgrade durch.

Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail an support@twipla.com oder per Chat (über die Chat-Bubble in der App oder auf unserer Webseite unten rechts) und teilen Sie uns die URL Ihrer Webseite (sowohl die alte als auch die neue) sowie die Rechnungs-ID (sowohl die alte, als auch die neue) mit. Geben Sie bitte auch an, um welche Art von Abonnement (monatlich/jährlich)es sich handelt, damit wir Ihnen eine anteilige Rückerstattung gewähren können (wenn es sich um ein Jahresabonnement handelt) oder Ihnen einen Gutscheincode für Ihren nächsten Einkauf anbieten können (wenn es sich um ein Monatsabonnement handelt).

Hinweise:

  • Wenn Sie ein Jahresabonnement abgeschlossen haben, können wir Ihnen den verbleibenden Zeitraum erst dann erstatten, wenn Sie die App auf Ihrer neuen Webseite aktualisieren.
  • Auch wenn Sie aufgrund deines Wix-Premium-Pakets von einem kostenlosen Jahr für unsere App profitiert haben, können wir nur eine anteilige Aufstockung für Ihr neues Abonnement in Höhe des verbleibenden Zeitraums des alten Abonnements gewähren, allerdings erst, nachdem Sie die App auf deiner neuen Webseite aktualisiert haben.

6. Warum wurde mein Abonnement automatisch verlängert?

Wix schreibt hierzu: "Um eine Unterbrechung des Dienstes zu vermeiden, werden App-Abonnements so eingestellt, dass sie sich automatisch verlängern. Sie können Ihr Abonnement kündigen, wenn Sie es nicht mehr benötigen."

Sie können die Option der automatischen Verlängerung einige Tage nach der Bezahlung des Abonnements kündigen, indem Sie diese Schritte befolgen.

7. Wo kann ich meine TWIPLA-Rechnung(en) finden?

Um alle Rechnungen zu sehen, navigieren Sie zum Abrechnungsverlauf in Ihrem Wix-Konto. Hier können Sie alle Zahlungen durchsuchen und sollten auch Ihre TWIPLA-Rechnung(en) finden.

8. Wie wende ich einen Promo-Code an, wenn ich TWIPLA auf Wix kaufe?

Wir freuen uns über Ihr Interesse, TWIPLA Premium Kunde zu werden!

Wir verstehen, dass Sie TWIPLA vielleicht erst einmal testen möchten, bevor Sie Premium-Kunde werden. Daher bieten wir von Zeit zu Zeit Rabatte oder Gelegenheiten an, um die App für einen begrenzten Zeitraum zu einem niedrigeren Preis (oder kostenfrei) zu erhalten!
Unsere Angebote sind an keine Bedingungen geknüpft und Sie können Ihr Abonnement jederzeit kündigen.
Wenn Sie bereits einen Gutscheincode für die Wix-Plattform erhalten haben, können Sie ihn folgendermaßen einlösen:

  1. Erweitern Sie Ihre Funktionsspalte und wählen Sie "Jetzt upgraden".
  2. Wählen Sie den gewünschten Tarif (Basic, Advanced oder Pro), den Sie erwerben möchten.
  3. Wählen Sie den monatlichen Tarif.
  4. Geben Sie Ihre Kartendaten ein und klicken Sie dann auf Promo-Code eingeben.
  5. Geben Sie Ihren Code dort ein und wählen Sie Anwenden.
  6. Vergewissern Sie sich, dass der Rabatt auf den Endpreis angewendet wird und schließen Sie den Kauf ab.
  7. Laden Sie die TWIPLA-App-Seite erneut, um die Änderungen zu sehen!

Hinweis: Die Promo-Codes können nur einmal verwendet werden.

9. Wie kann ich mein Premium-Abonnement kündigen?

Wenn Sie sich sicher sind, dass Sie Ihr TWIPLA-Abonnement kündigen möchten, egal ob Sie ein monatliches oder jährliches TWIPLA-Abonnement haben, können Sie Ihren Tarif jederzeit kündigen (aber wir würden uns sehr über Ihr Feedback freuen, damit wir unseren Service verbessern und Ihren Ansprüchen in Zukunft gerecht werden können).

Folgen Sie diesen Schritten um Ihr Abonnement zu kündigen.

Hinweis: Nachdem Sie die automatische Verlängerung deaktiviert haben, bleiben Sie bis zum Ende Ihres Abrechnungszeitraums (ob monatlich oder jährlich) Premium-Kunde. Sobald der Zyklus endet, wird Ihr Plan automatisch auf den kostenlosen Plan mit eingeschränkten Besuchen und Funktionen zurückgestuft.

Funktionsweise

1. Wie kann ich meine Statistiken überprüfen, ohne das Wix Dashboard oder den Editor zu benutzen? Wie erhalte ich Zugriff auf deine Statistiken in unserer Standalone-App.

Sie können Ihre Statistiken jetzt auch ohne Anmeldung bei Wix einsehen, indem Sie unsere Standalone-App verwenden, sogar von Ihrem mobilen Gerät aus!

Hier sind die Schritte, um direkten Zugriff auf Ihre Statistiken zu erhalten:

  1. Navigieren Sie zu unserer App in Wix und klicken Sie im linken Menü auf "Webseiten-Einstellungen" --> "Allgemeine Einstellungen".
  2. Scrollen Sie nach unten bis zur Karte Mobiler Zugang zu Daten.
  3. Klicken Sie auf Erhalten Sie mobilen Zugriff auf Ihre Daten.
  4. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken Sie auf Direktzugriff aktivieren!
  5. Überprüfen Sie den E-Mail-Posteingang(auch den Spam-Ordner) Ihrer im vorherigen Schritt angegebenen E-Mail-Adresse und klicken Sie auf die Schaltfläche Get direct access to my data.
  6. Loggen Sie sich mit der E-Mail-Adresse aus den vorherigen Schritten ein oder erstellen Sie ein neues TWIPLA-Konto(falls Sie noch keins haben).
  7. Alle Statistiken werden nun dort angezeigt. Von diesem Schritt an können Sie sich in Ihr TWIPLA-Konto einloggen und die Statistiken für die hinzugefügte(n) Wix-Webseite(n) überprüfen.
  8. Fügen Sie TWIPLA zu Ihrem Mobiltelefon/Tablet hinzu für einen einfacheren und schnelleren Zugriff.

Hinweis: Wenn Sie die Statistiken einer anderen Wix-Webseite im gleichen TWIPLA-Konto ansehen möchten, können Sie alle oben genannten Schritte wiederholen, indem Sie das Formular "Direktzugriff aktivieren" ausfüllen unter Verwendung der gleichen E-Mail-Adresse.

2. Wie erhalte ich mit meinem Mobiltelefon einfachen Zugang zum TWIPLA?

Wenn Sie TWIPLA aufrufen, müssen Sie zunächst einen Browser öffnen und die URL der App eingeben, was zu viel Zeit in Anspruch nehmen kann. Wenn Sie also eine Desktop-Verknüpfung der Seite auf Ihrem Bildschirm platzieren, sparen Sie Zeit und es ist viel bequemer. Sie funktioniert ähnlich wie eine mobile App, nimmt aber keinen Speicherplatz auf Ihrem Telefon in Anspruch.

Hinweis: Um Zugang zu unserer mobilen responsiven Standalone-App zu erhalten, muss ein Direktzugriff-Prozess durchgeführt werden. Führen Sie die Schritte aus dem vorherigen Thema aus, erhalten Sie Standalone-Zugriff auf die Statistiken und lesen Sie dann die folgenden Anweisungen, um eine TWIPLA-Dashboard-Verknüpfung auf Ihrem Telefonbildschirm für Android- und iOS-Geräte zu erstellen.

 

Android

  1. Öffnen Sie Ihren Browser auf Ihrem Mobilgerät.
  2. Geben Sie in der Adressleiste diesen Link ein https://app.visitor-analytics.io/.
  3. Klicken Sie auf die "Drei Punkte"-Schaltfläche in der oberen rechten Ecke Ihres Browsers.
  4. Wählen Sie Zum Startbildschirm hinzufügen.
  5. Geben Sie der App einen Namen und wählen Sie Hinzufügen.
  6. Wählen Sie App von Ihrem Startbildschirm aus.
  7. Verwalten Sie Ihre Webseite(n) ganz einfach.

Hinweis: Die Schaltflächen und Symbole können sich je nach Browser unterscheiden.

  • Chrome, Opera, DuckDuckGo sind ungefähr identisch.
  • Firefox hat ein kleines Startbilschirm-Symbol mit einem "+" zum Hinzufügen zum Startbilschirm direkt neben der Adressleiste
  • Edge hat die "drei Punkte" in der unteren rechten Ecke.

 

iOS

  1. Öffnen Sie Safari auf Ihrem Mobilgerät.
  2. Geben Sie in der Adressleiste diesen Link ein https://app.visitor-analytics.io/.
  3. Wählen Sie die Schaltfläche "Teilen" auf der unteren Seite Ihres Browsers.
  4. Wählen Sie Zum Startbildschirm hinzufügen.
  5. Geben Sie der App einen Namen und wählen Sie Hinzufügen.
  6. Wählen Sie App von Ihrem Startbildschirm aus.
  7. Verwalten Sie Ihre Webseite(n) ganz einfach.

3. Wie binde ich den Tracking-Code für Sitzungsaufzeichnungen, Heatmaps und Umfragen in meine Webseite ein?

Wir wissen, wie wichtig es ist, zu sehen, was Ihre Kunden auf Ihrer Webseite tun. Mit den Sitzungsaufzeichnungen können Sie das gesamte Besuchererlebnis wiedergeben, Probleme identifizieren, Konversionen steigern und Ihre Webseite optimieren. Heatmaps sind ein großartiges Werkzeug, um zu verstehen, mit welchen Bereichen Ihrer Webseite am meisten interagiert wird. Sie können auch direktes und echtes Feedback von Ihren Besuchern erhalten, indem Sie Abstimmungen verwenden!

Wenn Sie die Funktionen Sitzungsaufzeichnungen, Heatmaps und Abstimmungen installieren möchten, um zu sehen, wie sich Ihre Besucher auf Ihrer Webseite verhalten und/oder um Feedback von ihnen zu erhalten, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen.

Das einmalige Einbetten des Codes reicht aus, damit alle Funktionen auf Ihrer Webseite funktionieren!

  1. Gehen Sie im Hauptmenü auf der linken Seite zu Apps und wählen Sie TWIPLA
  2. Wählen Sie das Modul "Besucherverhalten" und wählen Sie entweder Sitzungsaufzeichnungen oder Heatmaps oder gehen Sie zu "Besucher-Kommunikation" und wählen Sie "Abstimmungen" und klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Auf meiner Webseite installieren" in der Pop-up-Meldung, die erscheint.

    Hinweise:

    • Wenn Sie bereits Später hinzufügen ausgewählt haben oder die Popup-Meldung vorzeitig geschlossen wird und beim Aufrufen des Moduls Besucherverhalten nichts angezeigt wird, können Sie diesen Abschnitt jederzeit wiederfinden, indem Sie einfach das Menü Einstellungen in TWIPLA aufrufen. Von dort aus können Sie den Vorgang starten.
    • Es ist nicht notwendig, den Tracking-Code mehrmals für jede Funktion einzubinden. Es reicht, ihn einmal hinzuzufügen, damit alle Funktionen auf Ihrer Webseite funktionieren.
  3. Machen Sie sich mit den enthaltenen Funktionen vertraut und befolgen Sie die Schritte, die im zweiten Schritt in der Pop-up-Meldung angegeben sind:
    1. Kopieren Sie den von unserer App generierten Tracking-Code.
    2. Navigieren Sie zurück zum Hauptmenü im Wix Dashboard und wählem Einstellungen.
    3. Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt Erweitert und wählen Sie Benutzerdefinierter Code.
    4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Benutzerdefinierten Code hinzufügen.
  4. Fügen Sie den von unserer Anwendung generierten Javascript-Code in das Feld mit der Überschrift"Fügen Sie das Code-Snippet hier ein" ein. Geben Sie dem benutzerdefinierten Code einen Namen (z. B. Sitzungsaufzeichnungen von TWIPLA).
  5. Navigieren Sie zu Code zu Seiten hinzufügen, wählen Sie Alle Seitenaus dem Dropdown-Menü und die Option "Code einmal laden"
    Hinweis: Es ist sehr wichtig, die Option "Code einmal laden" zu wählen, damit die Sitzungsaufzeichnungen nicht bei einem Seitenwechsel hängen bleiben
  6. Wählen Sie Body-End, um Ihren Code darin zu platzieren
    Hinweis: Wenn Sie dort eine Domainauswahl haben, wählen Sie die Hosting-Domain und nicht die, von der Sie weitergeleitet werden.
  7. Navigieren Sie nun zur Registerkarte Code-Typ
  8. und wählen Sie den Typ Essential (damit unsere App den Tracking-Code im Quellcode sehen kann, können Sie den Typ später ändern, wenn Sie die Aufzeichnungen gestartet haben). Normalerweise ist dieser Typ standardmäßig ausgewählt. Wenn nicht, stellen Sie sicher, dass Sie ihn auswählen.
  9. Klicken Sie auf die Schaltfläche Übernehmen
  10. Starten Sie die Aufzeichnung, indem Sie zurück zu unserer App gehen und unter dem Präsentationsvideo auf die Schaltfläche Los geht's klicken.
  11. Sie haben die Möglichkeit, die Regeln für die Aufzeichnungen nach Belieben einzurichten/zu bearbeiten, indem Sie zu den Einstellungen für Sitzungsaufzeichnungen gehen (im Menü "Besucherverhalten").
  12. Sie können auch zu den Heatmaps navigieren und diese starten.

Hinweise:

  • Es ist nicht notwendig, den Tracking-Code mehrmals für jede Funktion einzubinden. Es reicht, ihn einmal hinzuzufügen, damit alle Funktionen auf Ihrer Webseite funktionieren.
  • Bitte beachte, dass Sie für das Hinzufügen eines benutzerdefinierten Skripts auch ein Premium-Wix-Konto benötigen!
  • Wenn unsere App den Tracking-Code nicht als korrekt installiert erkennen kann, obwohl Sie wissen, dass Sie alle Schritte sorgfältig befolgt haben, kontaktieren Sie uns bitte. Dies passiert meist, wenn es eine Weiterleitung zu Ihrer Webseite gibt, die von der eingestellten Sprache des Browsers abhängt (z.B. en.your-website.com/). Seien Sie versichert, solange der Tracking-Code im Quellcode sichtbar ist, können wir ihn manuell als installiert erkennen.
  • Ihre Besucher müssen die Webseite verlassen, damit Sie die Aufzeichnungen/Besucheraktionen innerhalb unserer App sehen können.
  • Es gibt einige Einschränkungen, die uns daran hindern, bestimmte Dinge auf Ihrer Webseite aufzuzeichnen. Lesen Sie die nächste Frage hier in den FAQ für weitere Details. Die genannten Einschränkungen gelten auch für Heatmaps.
  • Wenn die Heatmap für Ihre Seite(n) nicht korrekt erstellt wurde, empfehlen wir Ihnen, den Screenshot der Heatmap manuell neu zu erstellen.

4. Was sind die Grenzen der Funktion Sitzungsaufzeichnungen?

Mit Sitzungsaufzeichnungen können Sie Videos aufzeichnen und abspielen, die zeigen, was Besucher auf Ihrer Webseite gemacht haben!

Wir wissen, wie wichtig es ist, zu sehen, was Ihre Kunden auf der Webseite tun. Mit Sitzungsaufzeichnungen können Sie das gesamte Besuchererlebnis wiedergeben, Probleme identifizieren, Konversionen steigern und Ihre Webseite optimieren. Es gibt jedoch einige Einschränkungen, die uns daran hindern, bestimmte Dinge auf Ihrer Webseite aufzuzeichnen, und zwar aufgrund einiger technischer Sicherheitsklauseln.

Es gibt alle Arten von Webseiten, und leider gibt es einige Einschränkungen für die Sitzungsaufzeichnungsfunktion:

  • Wenn Sie iFrames, Bilder oder SVGs auf Ihrer Seite haben, die Teil eines darunterliegenden iFrames sind, kann es sein, dass Sie im Moment eine Meldung "Inhalt nicht verfügbar" siehen, da wir nicht auf iFrames zugreifen können. Die Inhalte Dritter befinden sich auf einer anderen Domain und unser Javascript kann sie nicht abfangen. Dasselbe gilt für die Aufzeichnungen, die für Besuche von Nutzern erstellt werden, die AdBlocker in ihrem Browser verwenden.
  • Wenn auf Ihrem Wix-Blog oder Ihrer Webseite zusätzliche Pop-ups, Apps oder Widgets installiert sind, kann TWIPLA aus Sicherheitsgründen nicht auf diese Informationen zugreifen, da es sich dabei um Apps von Drittanbietern handelt und unser Code zu Ihrer Webseiten-Domain hinzugefügt wird.
  • Parallaxes Scrollen wird am besten über Firefox-Browser wiedergegeben.
  • Bei einigen dynamischen Seiten kann es zu Problemen bei der Anzeige von Hover-Elementen kommen (z. B. bei eCommerce-Anwendungen in Wix).
  • Es kann sein, dass einige Datensätze nicht in Ihrer Liste erscheinen, weil Besucher die Option "Do Not Track" in ihren Browsern aktiviert haben. Eine weitere Möglichkeit wäre die Aktivierung der Option "Easy Privacy" in ihrem Werbeblocker/ihrer Erweiterung.

Hinweis: Wenn keine dieser Ausnahmen (wie an dieser Stelle beschrieben) auf Ihre Besucher zutrifft, müssen sie die Webseite verlassen, damit Sie die entstandenen Aufzeichnungen sehen können. Auch wenn eine Aufzeichnung nicht verfügbare Inhalte zeigt, können Sie sicher sein, dass Ihre Besucher die echten Inhalte sehen.

5. Wie exportiere ich Daten für meine Wix-Website?

Sie können die Daten Ihrer Besucher einfach exportieren oderge Ansichtenals .csv oder .xlsx jederzeit exportieren! Gehen Sie dazu bitte folgendermaßen vor:

  1. Wählen Sie Ihre Website aus und rufen Sie die TWIPLA-App auf.
  2. Wählen Sie im Menü auf der linken Seite Website-Einstellungen -->Exportieren.
  3. Wählen Sie, welche Daten Sie exportieren möchten (Besucher oder Seitenaufrufe).
  4. Wählen Sie den Zeitbereich und den Dateityp aus und klicken Sie dann auf Exportieren.

Alles über die Exportfunktion finden Sie hier.

Wichtiger Hinweis: Gute Neuigkeiten! Wir haben die 31-Tage-Beschränkung aufgehoben, so dass Sie Ihre Daten flexibel für jeden beliebigen Zeitraum analysieren können. jeden gewünschten Zeitraum.

6. Wie kann ich meine URL-Kampagnen verfolgen?

URL-Kampagnen oder UTM-Parameter werden NICHTIN der TWIPLA-App eingerichtet. Sie werden lediglich automatisch von der App erkannt, sobald ein Besucher einen UTM-Link verwendet, den Sie an anderer Stelle eingerichtet und eingebettet haben. Hier können Sie mehr über UTM-Kampagnen erfahren.

Wie wäre es, wenn Sie Ihre Kampagnenbesucher nach Parametern unterteilen und überprüfen könnten wie Quelle oder Medium und einfach sehen könnten, welche Parameter Ihnen die meisten Besucher bringen?

Um den genauen Referrer (z.B. Newsletter), das Marketingmedium (organisch, PPC, Banner), den Kampagnennamen oder andere Informationen, die nachverfolgt werden können, herauszufinden, fügen Sie einfach Kampagnenparameter zu Ihren URL-Kampagnen hinzu.

Bitte folgen Sie dazu den nachstehenden Schritten:

  1. Gehen Sie zu unserem Werkzeug zur Kampagnenerstellung.
  2. Fügen Sie Ihre URL hinzu und füllen Sie das Formular mit Ihren gewünschten Parametern (z.B. signup_button).
  3. Kopieren Sie die resultierende URL.
  4. Fügen Sie sie zu Ihren Links hinzu.

Geschafft! Lesen Sie unsere vollständige Anleitung zur Verwendung von URL-Kampagnen (mit Beispielen), um das Beste aus Ihren Analysen herauszuholen.

7. Wie verfolge ich eine Absende-/Abmeldeaktion?

Sie möchten wissen, wer auf Ihrer Webseite ein Formular ausgefüllt oder einen Newsletter abonniert hat? Obwohl dies nicht ohne Weiteres möglich ist, da wir keine Klick-Aktionen nachverfolgen, ist dies dank des folgenden Workarounds dennoch möglich:

  1. Fügen Sie ein Formular auf Ihrer Seite hinzu: Wählen Sie in Ihrem Editor die Schaltfläche Hinzufügen und Kontakt
    Tipp:
    Das Formular kann auch ein benutzerdefiniertes sein. Hier können Sie ein solches Formular erstellen und es mit einer Datenbank verbinden.
  2. Erstellen Sie eine Dankeseite (oder etwas Ähnliches) und machen Sie sie für Ihre Besucher unsichtbar (so können Sie genauere Statistiken erstellen). Sie können sie nach Belieben personalisieren.
  3. Gehen Sie zurück zu der Seite, auf der sich Ihr Formular befindet, wählen Sie es aus und klicken Sie auf das Symbol Einstellungen. Wählen Sie Link zur Seite oder zur lightbox und wählen Sie die Dankeseite. Dadurch werden die Benutzer auf Ihre neu erstellte Seite umgeleitet.
  4. Veröffentlichen Sie Ihre Änderungen.
    Hinweis: Wenn Sie andere Aktionen einer benutzerdefinierten Schaltfläche verfolgen möchten, müssen Sie nur den zweiten Schritt wiederholen, die Schaltfläche auswählen und sie mit Ihrer Seite verknüpfen.
  5. Legen Sie Ihre Dankeseite als Konversionsseite fest.

Das war's schon! Sie können jetzt einfach unterscheiden, wer etwas absendet oder abonniert.

8. Wie kann ich meine eigenen Besuche oder eine IP ignorieren?

Wenn Ihre Analyse die Besuche sowohl von Ihnen (oder Ihrem Team) als auch von externen Besuchern Ihrer Webseite anzeigt, kann es schwierig werden, Ihre Traffic-Leistung zu bestimmen.

Es gibt zwei Möglichkeiten, Ihre Besuche zu ignorieren: von Ihrem Browser aus oder indem Sie eine IP oder eine Klasse von IPs auf eine schwarze Liste setzen.

Um Ihre eigenen Besuche von einem Browser aus zu ignorieren (unabhängig von der IP), gehen Sie bitte wie folgt vor:

  1. Loggen Sie sich in Ihr TWIPLA-Konto ein und wählen Sie Ihre Webseite aus.
  2. Gehen Sie zu Webseiten-Einstellungen --> Einstellungen.
  3. Scrollen Sie nach unten zu Ignorieren (eigene) Besuche für Tracking nach IP
  4. Aktivieren Sie die Schaltfläche unter Besuche von diesem Browser ignorieren?

Hinweise:

  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Browser Cookies zulässt. Diese Option gilt nur für diesen speziellen Browser.
  • Diese Einstellung bleibt so lange aktiviert, bis Sie sie deaktivieren oder die Browser-Cookies löschen.
  • Um Ihre Besuche von jedem beliebigen Browser/Gerät zu ignorieren, folgen Sie den Schritten der zweiten Option Besuche nach IP ignorieren

 

Um Besuche von einer bestimmten IP (einschließlich Ihrer) oder einer Klasse von IPs zu ignorieren, folgen Sie bitte den nächsten Schritten:

Wenn Sie die Verfolgung des Datenverkehrs von bestimmten IPs (auch von Ihrer IP) einstellen möchten, müssen Sie nur zu Ihren Einstellungen gehen und die IPs, die Sie ignorieren möchten, hinterlegen:

  1. Loggen Sie sich in Ihr TWIPLA-Konto ein und wählen Sie Ihre Webseite aus
  2. Gehen Sie zu Webseiten-Einstellungen --> Allgemeine Einstellungen
  3. Scrollen Sie nach unten zu (Eigene) Besuche ignorieren nach IP
  4. Geben Sie die IP-Adresse (oder die IP-Klasse) ein
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche ZurListe hinzufügen

Ignorieren Sie Besuche von einer Klasse von IPs, indem Sie das Symbol * am Ende der numerischen Bezeichnung verwenden - wenn z. B. eine Klasse von IPs mit 192.168.123 beginnt, fügen Sie einfach 192.168.123.* hinzu, und die gesamte Klasse wird ignoriert.

Hinweise: 

  • Es gibt zwei Arten von IPs: statische IPs und dynamische IPs. Eine statische IP bedeutet, dass sich Ihre IP-Adressen nicht ändern und Sie jeden Tag die gleiche IP haben, wenn Sie sich mit demselben Netzwerk verbinden. Statische IPs sind eher eine Option für Unternehmen als für Privatpersonen, da sie für spezielle Dienste wie Webserver oder FTP, Hosting von Computerservern, sehr nützlich sind und es für Geolokalisierungsdienste einfacher machen, Ihren Standort genau zu bestimmen.
  • Andererseits haben die meisten Menschen eine dynamische IP und diese ändert sich ständig. Und wie Sie sich vorstellen können, werden diese IPs automatisch von Ihrem Internetdienstanbieter vergeben und sind mit sehr wenig Aufwand für Sie (oder gar nicht) zuverlässig, aber die Geolokalisierung ist möglicherweise weniger genau.
  • Wenn Sie Ihre IP nicht kennen oder nicht wissen, ob es sich um eine statische oder dynamische IP handelt, klicken Sie einfach hier und Sie werden alles über Ihre IP erfahren, wenn Sie auf Mehr über meine IP anzeigen klicken.

Stat-Counter-Widget-Funktionalität

Irgendetwas scheint nicht richtig zu funktionieren?

1. Die App funktioniert nicht. Was ist zu tun?

Es tut uns sehr leid zu hören, dass Sie eine unangenehme Erfahrung mit TWIPLA gemacht haben. Funktioniert die Anwendung bei Ihnen nicht? Erscheint ein weißer Bildschirm oder eine 404-Fehlermeldung oder wird sie unendlich lange geladen?

Möglicherweise gibt es externe Faktoren, die Schwierigkeiten verursachen, die nicht mit unserer Anwendung zusammenhängen und von unserer Seite aus nicht behoben werden können. Um Ihre App-Daten zu sehen, bitten wir Sie, die folgenden Schritte auszuführen:

  1. Vergewissern Sie sich zunächst, dass Ihr Browser nicht so eingestellt ist, dass er Cookies blockiert.
  2. Wenn dies der Fall ist, stellen Sie ihn bitte auf "Alle Cookies zulassen", oder scrollen Sie ein Stück nach unten, wo Sie die Option "Seiten hinzufügen, die immer Cookies verwenden können" finden (wenn Sie Chrome verwenden, aber auch bei Safari).
  3. Bitte klicken Sie auf Hinzufügen, geben Sie https://www.wix.com/ ein und stellen Sie sicher, dass Sie Cookies von Drittanbietern auf dieser Webseite zulassen aktiviert haben.

Wenn dies nicht zum Erfolg führt, versuchen Sie bitte Folgendes:

  1. Gehen Sie in die Einstellungen Ihres Browsers und löschen Sie alle zwischengespeicherten Bilder und Dateien (für den gesamten Zeitraum).
  2. Deaktivieren Sie alle laufenden oder aktivierten AdBlocker. Der Grund für diese Maßnahme ist, dass TWIPLA möglicherweise nicht geladen wird, wenn Sie irgendwelche Add-ons oder Browsererweiterungen (z.B. AdBlock, Avira, uBlock, Ads Killer, uBlock Origin, uBlock Plus, AdBlock Genesis Plus, Norton usw.) aktiviert haben.

Hinweise:

  • Vergewissern Sie sich, dass Sie keinen AdGuard in Ihrem Browser verwenden, auch wenn dieser auf Ihrer Seite deaktiviert ist, kann er das Laden der Seite blockieren.
  • Bitte vergewissern Sie sich, dass Sie keine benutzerdefinierte Proxy-Verbindung verwenden oder eine Firewall haben (wenn Sie das Internet z.B. auf der Arbeit oder in der Schule nutzen) und versuchen Sie, Ihr Gerät mit einem anderen Internetanschluss zu verbinden.
  • Wenn Sie den Safari-Browser verwenden, stellen Sie sicher, dass SIe die Version 13.x oder höher verwenden. Wenn Sie den Brave-Browser verwenden, stellen Sie außerdem sicher, dass Sie die Option zum Blockieren von Trackern und Werbung deaktiviert haben.
  • Versuchen Sie, die App in einem anderen Browser zu öffnen. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass das Problem mit dem vorherigen Browser zusammenhängt.
  • Wenn keine der oben genannten Lösungen für Sie funktioniert, zögern Sie nicht, uns unter support@twipla.com zu kontaktieren. Wir werden das Problem genauer untersuchen und die App für Sie wieder zum Laufen bringen.

2. Warum werden nicht alle Besuche von TWIPLA erfasst?

TWIPLA tut alles, um Daten von allen Besuchern Ihrer Webseite zu erhalten. Dennoch gibt es Sitzungen, in denen keine Besucherdaten gesammelt werden können. Die App kann keine Besucher verfolgen, welche:

  • aufgrund der Überschreitung des Limits ausgeschlossen sind. Stellen Sie sicher, dass Sie das Tariflimit nicht erreicht haben.
  • die Option "Do Not Track" in ihrem Browser Chrome/Firefox/Edge/Opera usw. aktiviert haben (oder das Äquivalent "Webseiten auffordern, mich nicht zu verfolgen" in Safari).
  • JavaScript in den Berechtigungseinstellungen ihres Browsers blockieren.
  • es bevorzugen TWIPLA auf unserer Webseite zu deaktivieren. Opt-Out-Seite.
  • Ihre IP-Adresse in den TWIPLA-Einstellungen auf die Liste zur "zu ignorierenden IPs" gesetzt haben.
  • Browsererweiterungen wie AdBlock, Avira, uBlock, Ads Killer, uBlock Origin, uBlock Plus, AdBlock Genesis Plus usw. verwenden, bei denen die EasyPrivacy-Option aktiviert ist (was bedeutet, dass das Laden zusätzlicher Tracking-Skripte nicht erlaubt ist).

Außerdem: TWIPLA verfügt über einen Bot- und Crawler-Filter und zeichnet daher keine Daten von den meisten Bots und Crawlern im Web auf, um die Statistiken so genau wie möglich zu halten.

3. Warum hat TWIPLA das Tracking der Besuche auf meiner Webseite eingestellt?

Es gibt einige Faktoren, die dazu führen können, dass unsere App Besuche nicht mehr aufzeichnet. Um das Tracking wieder in Betrieb zu setzen, bitten wir Sie, sicherzustellen, dass:

  • das Tariflimit nicht erreicht wurde, insbesondere wenn Sie die kostenlose Version der App verwenden. Aktualisieren Sie bei Bedarf auf ein höheres Paket.
  • die App wurde nicht von Ihrer Webseite entfernt. Das Widget kann leicht gelöscht werden, ohne dass Sie es bemerken. Vergewissern Sie sich, dass die App noch mit Ihrer Webseite verbunden ist.

Zögern Sie nicht, unseren Support direkt unter support@twipla.com zu kontaktieren, falls erforderlich!

4. Warum habe ich eine E-Mail erhalten, in der mir mitgeteilt wurde, dass ich die dauerhafte Löschung der App beantragt habe?

Es gibt zwei Szenarien, die dieses Problem verursachen können:

  1. Wenn Sie das Statistikzähler-Widget versehentlich aus Ihrem Editor löschen und die Änderungen veröffentlichen, wird die App von Ihrer Webseite entfernt.
  2. Einige Apps werden von Ihrer Webseite entfernt, wenn der Editor auf den Wix ADI Editor umgestellt wird. Apps, die während der normalen Bearbeitung hinzugefügt wurden und die nicht mit ADI kompatibel sind (TWIPLA und andere Apps gehören nicht zu den Apps in ADI), werden beim Wechsel zu diesem Editor-Typ gelöscht.

Wir raten Ihnen, die Anwendung so bald wie möglich erneut hinzuzufügen. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass Ihre Daten nicht über einen längeren Zeitraum verloren gehen.

Wenn Sie weder Ihre Live-Webseite noch Ihren Editor erweitern möchten, sondern nur die Daten verfolgen wollen, löschen Sie einfach die Widget-App, veröffentlichen Sie die Änderungen und fügen Sie unsere App erneut hinzu. Diesmal nur als Dashboard-App. Sie können jetzt Ihre Statistiken jederzeit überprüfen, ohne Ihren Editor zu benutzen! Auf diese Weise wird die App nicht entfernt, wenn Sie Wix ADI das nächste Mal verwenden. Das Risiko, dass sie versehentlich aus dem Editor entfernt wird, ist ebenfalls minimal.

5. Warum erhalte ich keine Besuchsbenachrichtigungen mehr auf meinem Mobilgerät?

Im Moment bietet TWIPLA nur E-Mail-Berichte zu Ihren Webseiten-Statistiken an, je nach Ihren Einstellungen: tägliche/wöchentliche/monatliche Berichte.

Sie können sich auch anmelden, um maßgeschneiderte Tipps & Tricks zur Verbesserung Ihrer Webseiten-Performance und der TWIPLA-Nutzung zu erhalten (nicht mehr als zwei E-Mails/Monat) und um spezielle Angebote von TWIPLA zu erhalten (nicht mehr als eine E-Mail/Monat).

Wenn Sie früher Push-Benachrichtigungen auf Ihrem Mobilgerät erhalten haben, wenn jemand Ihre Webseite besucht hat oder wenn ein Besucher einen Chat mit Ihnen begonnen hat, hängt das höchstwahrscheinlich mit einer anderen App zusammen. Beachten Sie, dass andere Apps eine andere Tracking-Infrastruktur haben können. Sie senden möglicherweise jedes Mal eine Benachrichtigung, wenn ein Nutzer die Seite wechselt, während wir Besuche auf der Grundlage von Sitzungen (eine Sitzung dauert 3 Stunden) verfolgen, in denen wir die Seiten und die Zeit, zu der sie besucht wurden, auflisten.

6. Warum unterscheiden sich Webseiten-Analysestatistiken zu den Statistiken meiner Werbeanzeigen?

Ein Blick in die Analysefunktionen ist ein normaler Schritt im Prozess, und es mag Sie verwundern, wenn Sie andere Daten sehen als in den Statistiken Ihrer Werbeanzeigen.
Für ein umfassendes Verständnis Ihres Webseiten-Traffics ist es wichtig, um die Unterschiede zwischen den größten Tracking-Plattformen zu kennen und zu wissen, wie sie Daten sammeln.

Es gibt einige Fälle, in denen Ihre Google- oder Facebook-Anzeigendaten nicht mit Ihren Analytics-Daten übereinstimmen. Hier finden Sie einige der häufigsten Gründe dafür:

Werbeanbieter erfassen Klicks, während Analyse-Werkzeuge Sitzungen erfassen. Es gibt mehrere Gründe, warum diese Metriken voneinander abweichen können:

  1. Ein Kunde kann mehrmals auf Ihre Anzeige klicken. Wenn eine Person in derselben Sitzung mehrmals auf eine Anzeige klickt, zeichnet AdWords mehrere Klicks auf, während Analyse-Werkzeuge die einzelnen Seitenaufrufe als eine Sitzung erkennen.
  2. Eine Person könnte auf eine Anzeige klicken und dann später in einer anderen Sitzung über ein Lesezeichen oder einen gespeicherten Link direkt auf die Webseite zurückkehren. Dies würde als ein Klick in AdWords, aber als mehrere Sitzungen in der Analyse-Software registriert.
  3. Es kann sein, dass jemand auf Ihre Anzeige klickt, es sich dann anders überlegt und verhindert, dass die Seite vollständig geladen wird, indem er auf eine andere Seite klickt oder die Schaltflächen "Stopp" oder "Zurück" im Browser klickt. In diesem Fall registriert Ihre Analyse-Software keine Sitzung, AdWords jedoch zählt dies trotzdem als einen Klick.

Es ist auch bekannt, dass Tracking-Plattformen (z. B. Google Analytics, Google Ads, Facebook Analytics) Besuche, Klicks und Traffic unterschiedlich verfolgen. Daher können Sie auf den verschiedenen Plattformen auch unterschiedliche Metriken sehen:

  1. Klicks vs. Sitzungen: Einige Dienste (z. B. Google Ads) erfassen jeden Klick, den ein Besucher tätigt, während andere Dienste (z. B. Google Analytics) nur einen Klick pro Sitzung erfassen.
  2. Filterung von ungültigen Klicks: Einige Dienste filtern ungültige Klicks heraus, während andere alle Klicks anzeigen.
  3. Tracking durch Browsererweiterung blockiert: Einige Browsererweiterungen blockieren das Tracking bestimmter Tracking-Dienste und verhindern, dass diese Daten sammeln.

7. Ich habe bereits einen Premium-Tarif, warum werde ich zum Upgrade aufgefordert?

Es gibt 2 Arten von Premium-Plänen, einen für Ihr Wix-Konto/Ihre Webseite und einen für Drittanbieter-Apps.

  • Wenn Sie einen TWIPLA-Premiumplan haben und die Option "Upgrade" sehen, bedeutet dies, dass es andere, höhere Pläne gibt, auf die Sie bei Bedarf upgraden können.
  • Wenn Sie einen Wix-Premium-Tarif besitzen, ist Ihnen vielleicht aufgefallen, dass die Apps, die in Ihrem Wix-Abonnement enthalten sind, bereits unter den Paketvorteilen aufgeführt sind. Wenn Sie TWIPLA unter diesen Apps finden, müssen Sie nur Ihre kostenlose Premium-App einlösen, indem Sie die folgenden Schritte hier durchführen.

8. Warum habe ich in der Standalone-Anwendung keinen Zugriff auf meine Statistiken?

Um direkt in der Standalone-App auf Ihre Statistiken zugreifen zu können, ist der Prozess bei Wix-Webseiten nicht derselbe wie bei anderen Arten von Webseiten.

Wenn Sie unsere App bereits in Ihrem Wix-Dashboard installiert haben und auf einen Premium-Plan upgegradet haben, sind nur wenige zusätzliche Schritte erforderlich, um die Statistiken direkt aus der Wix-App in die Standalone-App zu übertragen. Die Anleitung hierzu finden Sie hier.

Wenn Sie Ihre Webseite bereits im Standalone-Account hinzugefügt haben, können Sie sie dort löschen, da Sie Zugriff auf die Statistiken direkt in unserer Wix-App haben.

9. Wie genau ist der Standort meiner Besucher?

Da wir eine Analyse-App sind, müssen wir die Datenschutzgesetze und -richtlinien respektieren und können nur einen ungefähren Standort der Besucher anbieten.

Um diese Funktion im Detail zu verstehen, sind hier einige Dinge zu beachten:

  1. Normalerweise gibt ein Internetdienstanbieter aus Sicherheitsgründen den ungefähren Standort einer bestimmten IP-Adresse an (z. B. die Stadt und manchmal auch die Nachbarschaft). Wenn wir Ihnen den Standort des Besuchers anzeigen, sind wir gesetzlich verpflichtet, die tatsächliche Adresse nicht anzuzeigen (dies ist die zweite Ebene der Anonymität, die gesetzlich vorgeschrieben ist), also zeigen wir auch einen ungefähren Standort an.
  2. Wenn die Besuche über Mobilgeräte erfolgen, wird der Standort durch den Haupt-Wi-Fi-Turm des Internetanbieters angegeben (der sich normalerweise nicht in derselben Straße wie die Besucher befindet).
  3. Wir überprüfen die Standorte anhand der IP-Adressen, und jede IP-Adresse wird von dem Dienst, der sie zugewiesen hat, mit einem ungefähren Standort registriert. Wir verwenden diese Daten so, wie sie von den einzelnen Internetanbietern registriert und aktualisiert werden, und zeigen sie so an, wie sie sind.

Hinweis: Der Standort-Pin bewegt sich jedes Mal, wenn Sie die Karte aktualisieren, in einem bestimmten Bereich von Ort zu Ort. Der Radius wird von der App beachtet und bewegt den Pin in diesem spezifischen Bereich, damit Sie nicht den Eindruck haben, dass der Besucher von genau diesem Ort kommt, sondern innerhalb dieses Bereichs.

10. Warum erhalte ich Besuche aus Ländern, zu denen meine Webseite keinen Bezug hat?

Wir verstehen, dass Sie Besuche erhalten, die schwer zu erklären sind. Leider können wir Ihnen keine Informationen über die Quelle des Traffics geben.

Ihre Webseite ist höchstwahrscheinlich weltweit erreichbar, so dass die Besuche echt sein können. Es kann auch sein, dass die Besucher eine VPN-Verbindung nutzen, um im Internet zu surfen, so dass ihr tatsächlicher Standort nicht ermittelt werden kann.

Eine Lösung für dieses Problem wäre, dass Sie Besuche nach IPs ignorieren. Fügen Sie die unerwünschten IPs einfach zu Ihrer Ausschlussliste hinzu, um Besuche dieser IPs nicht mehr in Ihren Statistiken zu sehen.

11. Warum gibt es mehrere IP-Adressen für ein und denselben Besucher?

Besucher verwenden oft VPN-Verbindungen oder haben dynamische IPs, benutzen jedoch denselben Browser, um auf Ihrer Webseite zu surfen. Wir verfolgen Besucher auf der Grundlage ihres verwendeten Browsers. Wenn sie denselben Browser verwenden, aber unterschiedliche IPs haben, erkennen wir sie als dieselben Besucher.

Es kann auch sein, dass Sie dieselbe IP-Adresse mehrmals als neuen Besucher sehen. Wenn die IP-Adresse bei mehreren Nutzern vom selben Router stammt, werden sie alle als einzigartige Besucher angezeigt, da es sich um neue Besucher handelt, die unterschiedliche Geräte und damit auch unterschiedliche Browser verwenden, aber dieselbe IP-Adresse haben. Dies kann in Büros oder überall dort vorkommen, wo mehrere Personen denselben Wifi-Router verwenden.

Um den gesamten Verlauf einer IP zu sehen, klicken Sie einfach auf die IP selbst und dann auf  "Verlauf ansehen".

12. Warum gibt es für einige der Sitzungen keinen Referrer?

Beachten Sie, dass nicht alle Webseiten ihren Referrer freigeben. Wir empfehlen Ihnen dringend zu prüfen, ob die Referrer-Richtlinie für die Webseiten, von denen Sie eine Empfehlung erwarten, aktiviert ist. Es gibt einige Werkzeuge, mit denen Sie herausfinden können, ob die Referrer-Richtlinie auf den betreffenden Webseiten aktiviert ist.

13. Wie wird die Einrichtung abgeschlossen? Was bedeutet der Status "Setup abschließen" oder "Ausstehend"?

Unsere App kann sowohl als reine Dashboard-App als auch als Dashboard-App plus Widget (Statistikzähler, der zu Ihrem Editor hinzugefügt wird und auf Ihrer Live-Webseite sichtbar gemacht werden kann, wenn Sie dies wünschen) installiert werden.

Wenn Sie unsere App bereits als reine Dashboard-App installiert haben und den zusätzlichen Statistikzähler nicht hinzufügen möchten, um ihn auf Ihrer Webseite sichtbar zu machen, sollten Sie keine Probleme haben. Bitte beachten Sie, dass Sie keine weiteren Einstellungen vornehmen müssen. Die App sollte problemlos funktionieren, so dass Sie den Status "Ausstehend" ignorieren können.

Wenn Sie auch den Statistikzähler hinzufügen möchten, klicken Sie auf Setup abschließen, fügen Sie das Widget zu Ihrem Editor hinzu, stellen Sie es nach Ihren Wünschen ein und veröffentlichen Sie die Änderungen.

Hinweis: Die Widget-App ist nur für den klassischen Editor und nicht für den ADI-Editor verfügbar. Wenn Sie auf Einrichtung abschließen klicken, während Sie den ADI-Editor verwenden, bewirkt dies nichts, da unsere Widget-App nicht mit ADI kompatibel ist.

14. Gelöschte App

Nach unseren bisherigen Erfahrungen mit anderen Benutzern gibt es zwei Szenarien, die zu einer Deinstallation der Anwendung führen können:

  1. Wenn Sie das Statistikzähler-Widget aus dem Editor Ihrer Webseite löschen, wird die Anwendung von Ihrer Webseite entfernt. Dies geschieht nur, wenn Sie das Widget vor Februar 2021 zu Ihrem Editor hinzugefügt haben. Außerdem erhalten Sie eine E-Mail-Benachrichtigung, die besagt, dass Sie die Löschung beantragt haben (stellen Sie sicher, dass Sie eine E-Mail-Adresse in den Einstellungen unserer Anwendung eingerichtet haben).
  2. Einige Apps werden von Ihrer Webseite entfernt, wenn der normale Editor auf den Wix ADI Editor umgestellt wird. Die im normalen Editor hinzugefügten Apps, die nicht mit ADI kompatibel sind (TWIPLA und andere Apps gehören nicht zu den Apps in ADI), werden beim Wechsel zu dieser Art von Editor gelöscht.

Wir raten Ihnen, die App so schnell wie möglich wieder hinzuzufügen, damit Ihre Daten nicht über einen längeren Zeitraum hinweg verloren gehen. Unsere App kann sowohl als Widget im Editor installiert werden, wodurch auch die Haupt-Dashboard-App installiert wird, oder einfach nur als Dashboard-App. Es wird dann nichts zu Ihrem Editor hinzugefügt.

Wenn Sie also nichts zu Ihrer Live-Webseite hinzufügen möchten (das Widget in Ihrem Editor), sondern nur die Daten verfolgen wollen, deinstallieren Sie die App einfach komplett, veröffentlichen Sie die Änderungen und fügen Sie unsere App erneut als Dashboard-App hinzu, nur diesmalohne das Widget, sondern nur die Dashboard-App. Jetzt können Sie Ihre Statistiken jederzeit direkt von Ihrem Dashboard aus überprüfen, ohne dass Sie Ihren Editor aufrufen müssen! Auf diese Weise wird die App nicht entfernt, wenn Sie Wix ADI das nächste Mal verwenden. Das Risiko, dass sie versehentlich aus dem Editor entfernt wird, ist ebenfalls minimal.

Häufig Beantwortete Fragen

1. Kann ich Besuche vor dem Datum, an dem ich die App installiert habe, sehen?

Leider können wir nur Berichte/Statistiken zum Webseiten-Traffic ab dem Datum zur Verfügung stellen, an dem Sie die TWIPLA-App installiert haben.

Wir sind nicht in der Lage, Besuche für den Zeitraum zu verfolgen, in dem unsere App noch nicht auf Ihrer Webseite installiert war. Das liegt daran, weil es eine Datenverarbeitungsvereinbarung gibt, die bei der Installation der App unterzeichnet wird. Wir haben keinen Zugang zu Ihrer Webseite, bis Sie diese akzeptieren. Unsere App ist eine App eines Drittanbieters im Wix-App-Markt, daher wird die App nicht automatisch auf Ihrer Webseite installiert.

2. Kann ich die Unternehmensdaten, den Namen und die E-Mail-Adresse der Besucher sehen?

TWIPLA ist eine Analyse-App, die den Traffic Ihrer Webseite leicht lesbar und verständlich macht. Sie können einfach einsehen, woher Ihre Besucher kommen (Verweise), die IP-Adresse, den (ungefähren) Standort, verwendeter Gerätetyp, Bildschirmgröße, Betriebssystem und Browser.

Wir können Ihnen nur Analysen über Ihre Webseite zur Verfügung stellen, damit Sie einen besseren Überblick über die Leistung Ihrer Webseite oder die Möglichkeiten einer besseren Kommunikation erhalten. Aufgrund einiger Datenschutzrichtlinien ist es Analyse-Apps nicht gestattet, E-Mails oder Firmennamen zu sammeln. Wenn Sie Abonnenten gewinnen möchten, empfehlen wir Ihnen dringend, eine andere App aus dem Wix-App-Markt zu vernwenden und mit Ihren Kunden in Kontakt zu treten.

Es gibt viele großartige Mailing-Dienste, mit denen Sie die E-Mail-Adressen Ihrer Nutzer sammeln und ihnen dann nette Newsletter schicken können und Ihre wertvollsten Inhalte teilen können. Bitte denken Sie daran, dass Nutzer ihre E-Mail-Adresse freiwillig angeben müssen, um Ihre E-Mails zu erhalten.

Über unsere App haben Sie Zugang zu Echtzeitdaten über Ihre Seitenbesuche, Besucher, Browser, Absprungraten, Länder, Benutzerstandorte und viele andere Statistiken - je nach Ihrem Abonnement. Die Datenschutzgesetze und die neuen DSGVO-Vorschriften erlauben es uns nicht, persönliche Daten der Nutzer zu sammeln oder weiterzugeben. Auf der anderen Seite hat Wix seine eigenen Richtlinien und gibt uns keinen Zugang zu spezifischen Informationen über die Nutzer unserer Kunden, so dass uns diese Daten nicht zur Verfügung stehen.

3. Kann ich die Sitzungsaufzeichnungen herunterladen?

Leider ist es nicht möglich Sitzungsaufzeichnungen herunterzuladen oder zu speichern, da das Video nicht für Menschen lesbar ist. Es besteht aus Ereignisprotokollen und Code, die nur von unserer App interpretiert und in ein Video umgewandelt werden.

4. Wie kann ich die Zahlungsmethode aktualisieren?

Sie können die Zahlungsmethode aktualisieren, indem Sie in Ihrem Wix-Konto auf Zahlungsmethode gehen und dann nach der TWIPLA-App suchen.

Sie können die Antwort auf Ihre Frage nicht finden?

Es kann sein, dass wir in der obigen Liste keine passende Antwort auf Ihre Frage in petto haben.

Wir helfen Ihnen gerne! Kontaktieren Sie uns, wenn Sie keine Antwort auf unserer FAQ-Seite oder im Support-Center oder in den FAQs zur Standalone-Anwendung finden.