Geräte

Optimieren Sie Ihre Hard- und Software Auswahl

Nutzen Sie die Informationen zu den Geräten, um die Benutzererfahrung zu verbessern

Geräte einführen

Anpassung an die Präferenzen der Besucher

Das "Devices" Modul ist eine leistungsstarke Website-Intelligence-Funktion, die es Unternehmen ermöglicht, die Nutzung von Hardware und Software zu verstehen. Dies ist ein wichtiger Einblick für die technische Optimierung der Website sowie für die Schaffung eines hochwertigen Benutzererlebnisses, das für die Steigerung von Traffic und Engagement erforderlich ist.

TWIPLA liefert detaillierte Statistiken zu allen wichtigen Geräteeigenschaften: Hardware, Betriebssystem, Browser und Auflösungsnutzung. Nutzen Sie diese Erkenntnisse, um Layout- und Designentscheidungen zu treffen. Optimieren Sie Ihre Website für Ihr Publikum und erreichen Sie Ihre Ziele schneller.

Warum Device Insights verwenden?

  • Verbessern Sie die UX, indem Sie die Website an die gängige Technologie anpassen.
  • Treffen Sie fundierte Entscheidungen über Design und Inhalt.
  • Halten Sie mit den sich im Laufe der Zeit ändernden Benutzerpräferenzen Schritt.
  • Verbessern Sie die Geschwindigkeit der Website und die Kompatibilität mit den Besuchern.

Granulare Analyse der Besuchergeräte

Leitfaden Technische Leistungsoptimierung

Gerätetyp

Siehe die Beliebtheit von Hardware

Springen Sie in den Bereich Geräte und verstehen Sie sofort die Beliebtheit der verschiedenen Gerätetypen bei den Website-Besuchern. Desktops, Smartphones, Tablets. Mit diesen Daten können Sie schnell fundierte Entscheidungen über die Prioritäten der Website-Entwicklung treffen.

Die Daten werden intuitiv in Form eines Tortendiagramms angezeigt, damit Sie sich leicht orientieren können. Zeigen Sie daneben wichtige Daten über die Verkehrsanteile an. Verstehen Sie sofort das gerätebasierte Nutzerengagement und nutzen Sie diese Erkenntnisse, um die besten Wege zur Verbesserung der Nutzererfahrung zu finden.

Dann gehen Sie tiefer. Aktivieren Sie einen Filter und lassen Sie sich die Trends bei den Gerätetypen der Besucher über einen beliebigen Zeitraum anzeigen. Nutzen Sie also Devices, um veränderte Nutzerpräferenzen zu erkennen und zu berücksichtigen und Ihre digitale Präsenz auf die am häufigsten verwendeten Gerätetypen zu optimieren.

Betriebssysteme

Anpassung an Geräteumgebungen

Scrollen Sie dann nach unten, um mehr über die Nutzung von Betriebssystemen zu erfahren. Von Android bis Linux finden Sie eine Liste aller Betriebssysteme, sortiert nach ihrer Beliebtheit. Erfahren Sie, ob die Besucher über veraltete Computerumgebungen oder die neueste Software verfügen, und nutzen Sie diese Erkenntnisse zur Optimierung der technischen Leistung.

Die Besucherzahlen nach Betriebssystem und der prozentuale Anteil am Gesamtverkehr werden in Form eines Diagramms angezeigt, um die Analyse zu erleichtern. Machen Sie sich ein Bild von den Vorlieben der Besucher und nutzen Sie diese Erkenntnisse aus den realen Daten, um effektive Entscheidungen über die Budgetierung und Ressourcenzuweisung zu treffen.

Verwenden Sie die Zeitfilteroptionen, um die Ergebnisse über einen beliebigen Zeitraum zu betrachten. Verfolgen Sie Verschiebungen bei den Betriebssystempräferenzen. Erkennen Sie frühzeitig Trends und nutzen Sie diese, um zu wissen, mit welchen technischen Optimierungsmaßnahmen Sie Ihre Ziele langfristig am besten erreichen können.

Browser-Nutzung

Rang Web-Browsing-Software

Sie können sich auch wichtige Einblicke in die Browser-Nutzung der Website-Besucher verschaffen. Sehen Sie sich die Verkehrsdaten nach Browserpräferenzen aufgeschlüsselt an und verschaffen Sie sich einen klaren Überblick über die Softwareauswahl Ihrer Besucher. Zeigen Sie die Daten in grafischer Form an, wobei ein Mauszeiger hilfreiche Informationen offenbart.

TWIPLA bietet alle wichtigen Einblicke, einschließlich der Gesamtzahl der Nutzer für jeden Browser und deren Anteil an den Gesamtbesuchern. Sie kennen also die Beliebtheit und die relative Nutzung jedes Browsertyps. Dann können Sie fundierte Entscheidungen über die Optimierung der Kompatibilität und der Website-Leistung treffen.

Außerdem können Sie die Browser-Nutzung nach beliebigen Zeiträumen filtern. Beobachten Sie Trends und Veränderungen. Reagieren Sie auf Verhaltensänderungen und optimieren Sie die Funktionalität für die am häufigsten verwendeten Browser. Nutzen Sie TWIPLA und erhalten Sie die Erkenntnisse, die Sie für technische Website-Verbesserungen benötigen.

Bildschirmauflösungen

Beliebte Grafikeinstellungen kennen

Verstehen Sie endlich die Präferenzen bei der Bildschirmauflösung. Sehen Sie sich die Besucherzahlen nach Grafikeinstellungen an, und verschaffen Sie sich ein klares Bild von den unterschiedlichen Betrachtungsumgebungen Ihrer Zielgruppe, das Sie als Grundlage für Design- und Layoutentscheidungen nutzen können. Erleben Sie dann, wie das Engagement zunimmt.

TWIPLA bietet detaillierte Statistiken für jede Auflösung, einschließlich der Anzahl der Nutzer und des Anteils am Gesamtverkehr. So erhalten Sie einen umfassenden Überblick über die Beliebtheit von Auflösungen und können dieses Wissen in Verbesserungen der Benutzerfreundlichkeit umsetzen, die Ihr Publikum lieben wird.

Fügen Sie dann einen Zeitfilter hinzu und sehen Sie, wie sich die Rankings über einen beliebigen Zeitraum verändern. Bleiben Sie den Veränderungen bei den Geräten der Besucher immer einen Schritt voraus und stellen Sie sicher, dass Ihre Website auch bei den gängigsten Bildschirmauflösungen optisch ansprechend und funktional bleibt.

up-arrow.svg