Besucher

5 Abschnitte, die Ihnen fast alles erklären, was Sie wissen müssen.

Innerhalb der Funktion Besucher des Statistikmoduls stehen Ihnen fünf Abschnitte zur Verfügung, die fast alle Daten liefern, die Sie über die Besucher Ihrer Webseite benötigen:

  1. Neueste Besucher
  2. Karte
  3. Traffic-Diagramme
  4. Länder/Städte
  5. Verteilung der Besucherfirmen

Der Traffic ist die Seele Ihrer Webseite. Wenn es Besucher gibt, wird es auch Kunden geben.

Direkt über den Kacheln sehen Sie eine Datumsauswahl. Damit können Sie einen bestimmten Zeitraum oder einen bestimmten Tag auswählen, für den die Daten auf dem Dashboard angezeigt werden sollen.

Es ist wichtig, die Darstellung der Daten auf bestimmte Daten oder Zeiträume zu beschränken, in denen Sie potenzielle Kampagnen durchgeführt oder andere Strategien umgesetzt haben. So können Sie die Wirksamkeit dieser Maßnahmen bewerten und die gewonnenen Erkenntnisse für die künftige Planung nutzen.

 

  • Viele Elemente enthalten Optionen für Hover-Informationen oder weitere Aktionen. Lassen Sie Ihren Mauszeiger einfach über verschiedene Elemente fahren und entdecken Sie, wie viele Daten in einer Kachel stecken.
  • In der oberen rechten Ecke dieser Ansicht finden Sie die Schaltfläche "Aktualisieren". Wenn Sie darauf klicken, wird die gesamte Seite aktualisiert.
  • Auf der linken Seite der Schaltfläche "Aktualisieren" finden Sie das Symbol "Screenshot". Damit können Sie die Besuche filtern, für die Aufzeichnungen erstellt werden können.
  • Sie können die Anzahl der pro Seite angezeigten Einträge anpassen und mithilfe der Paginierung einfach durch die Daten navigieren.
  • Um Ihnen eine bessere Kontrolle und tiefere Einblicke zu ermöglichen, können Sie jetzt eine Reihe neuer Filter in unserem Berichtsblock "Neueste Besucher" verwenden. Sie können entweder einen neuen Filter mit einem oder einer Kombination der folgenden Filter erstellen. Sie können die Filtervorlage auch speichern und zu einem späteren Zeitpunkt wieder verwenden:
    1. Browsers
    2. Enthaltene URL
    3. Länder
    4. Geräte
    5. Enthält keine URL
    6. Betriebssystem
    7. Typ des Besuchers

In dieser Ansicht erhalten Sie eine Liste aller letzten Besucher Ihrer Webseite innerhalb des ausgewählten Datumsbereichs. Jede Zeile der Tabelle stellt einen Besuch dar und zeigt weitere Informationen über einen Besucher an. Die Tabelle besteht aus den folgenden Spalten:

  1. Land/Besucherort: In dieser Spalte sehen Sie die Flagge des Landes, aus dem der Besucher kommt. Wenn Sie den Mauszeiger über die Flagge bewegen, wird der Name des Landes angezeigt. Direkt rechts neben der Flagge finden Sie ein kleines "Standort"-Symbol, das Sie zur Kartenansicht weiterleitet, in der Sie noch mehr Informationen über den genauen geografischen Standort des Besuchers sehen.
  2. Besucher IP & Unternehmen: Die IP-Adresse ist eine eindeutige, durch Punkte getrennte Zahlenfolge, die jeden Computer identifiziert, der das Internetprotokoll zur Kommunikation über ein Netzwerk verwendet. Wenn Sie den Mindestpreisplan abonniert haben, haben Sie Zugriff auf die Funktion Company Reveal , die die IP-Adressen analysiertIP-Adressen analysiert und sie mit firmeneigenen IP-Bereichen vergleicht. Die Funktion zeigt den Namen des jeweiligen Unternehmens an, wenn die IP-Adresse des Besuchers mit einem bekannten firmeneigenen IP-Bereich übereinstimmt. Stimmt die IP-Adresse hingegen nicht mit einem firmeneigenen Bereich überein, wird stattdessen nur der Internetdienstanbieter (ISP) des Besuchers angezeigt.
  3. Status: Diese Spalte gibt Auskunft darüber, ob es sich bei dem Besucher um einen
    1. Wiederkehrender Besucher: Jemand, der Ihre Webesite schon einmal besucht hat.
    2. Neuer Besucher: Jemand, der Ihre Webseite noch NICHT besucht hat
    3. Konversionsbesucher: Jemand, der während seines Besuchs eine Seite Ihrer Webseite besucht hat, die Sie in Ihren Einstellungen als "Konversionsseite" definiert haben.
  4. Geräte: Hier wird Ihnen angezeigt, mit welchem Gerät (Handy, Tablet, Desktop), Betriebssystem (OS, d.h. Windows, Android, iOS, etc.) und Browser (z.B. Chrome, Safari, Internet Explorer, Firefox, usw.) von diesem Besucher verwendet wurden. Bewegen Sie die Maus über die verschiedenen Symbole, um weitere Informationen zu erhalten.
  5. Besuchte Seiten: Wenn Sie wissen möchten, welche Seiten Ihrer Webseite dieser Besucher während seiner Sitzung besucht hat, überprüfen Sie diese Spalte. Die erste Seite, die der Besucher während seiner Sitzung besucht hat, wird über den "Namen der Seite" in dieser Spalte angezeigt. Wenn der Besucher während seiner Sitzung mehr als eine Seite besucht hat, erscheint ein Link direkt unter dem Namen dieser Seite (z. B. "und 2 weitere Seiten"). Wenn Sie darauf klicken, erhalten Sie in der "Historie des Besuchers" noch mehr Informationen über die User Journey dieses Besuchers (z.B. Referrer, konkrete Konversionstypen, etc.).
  6. Zeit: Hier sehen Sie, wie viel Zeit vergangen ist, seit der Besucher seine Sitzung auf Ihrer Webseite begonnen hat.
  7. Verlauf: Wenn Sie mit dem Mauszeiger über eine bestimmte Zeile in der Tabelle fahren, sehen Sie ganz rechts einen weiteren Link "Historie ansehen". Wenn Sie auf diesen Link klicken, gelangen Sie zu einer neuen Ansicht, die Ihnen noch mehr Einblicke über diesen Nutzer und seine Nutzungsdauer auf Ihrer Webseite gewährt.

Wichtige Hinweise:

  • Vergessen Sie nicht, dass Sie in der Leiste oberhalb der Tabelle selbst die Möglichkeit haben, den Zeitraum zu definieren, dem diese Ansicht entsprechen soll.
  • Am Ende der Tabelle können Sie festlegen, wie viele Besucher auf einmal in der Tabelle angezeigt werden sollen und ob Sie auf die nächste Seite springen wollen, die Ihnen noch mehr Besucher Ihrer Webseite zeigt.

 

Diese Weltkarte zeigt Ihnen, woher der Traffic auf Ihrer Webseite tatsächlich kommt. So können Sie auf Anhieb erkennen, ob die Besucher tendenziell aus einem bestimmten Kontinent, Land, einer Region oder sogar einer Stadt kommen.

Die Geolokalisierung spielt eine wichtige Rolle bei der Verbesserung der Leistung Ihrer Webseite, denn sie ermöglicht es Ihnen zu prüfen, ob Sie Ihre Kampagnen oder Inhalte für bestimmte kulturelle Bedürfnisse, Sprachen, Zeitzonen usw. optimieren sollten. - je nachdem, ob Sie noch mehr Besucher aus dieser Region erhalten möchten oder ob Sie überhaupt Besucher erhalten möchten.

Die Besucher sind innerhalb der grünen Blasen angeordnet. Die Zahl innerhalb einer grünen Blase zeigt Ihnen, wie viele Besucher aus dieser Region kamen. Einzelne schwarze "Standort"-Symbole stehen für nur 1 Besucher. Wenn Sie mit dem Mauszeiger über eines dieser Symbole fahren, werden weitere Informationen angezeigt: die Flagge des Landes, aus dem der Besucher kommt, das Gerät, das Betriebssystem und der Browser, den dieser Besucher verwendet. Sie können auch in die verschiedenen Regionen der Welt hineinzoomen (z. B. durch Klicken auf eine der grünen Blasen oder mit den Tasten "+" und "-" in der oberen rechten Ecke der Karte) - über mehrere Ebenen - und genauere Daten über die Besucherdaten abrufen.

Die Standortgenauigkeit basiert auf der Registrierung der IP-Adressen. Jede IP-Adresse wird von dem Dienst, der sie zugewiesen hat, registriert und bereitgestellt. Unter Einhaltung der Datenschutzgesetze und -richtlinien wird der Standort jedes Mal irgendwo in einem Radius von X Meilen angezeigt (z. B. Stadt oder sogar Nachbarschaft).

Traffic-Diagramme

Wenn Sie zusätzliche Daten über die "zeitliche Verteilung des Traffics Ihrer Webseite" abfragen möchten, ist dies die richtige Ansicht für Sie.

Einige Hinweise vorweg:

  • Alle Diagramme zeigen die Anzahl der Besucher auf der vertikalen y-Achse an. Die Skala wird immer automatisch für Sie berechnet.
  • Die Balken innerhalb der Diagramme haben 3 verschiedene Farben:
    • Grün: Steht für "Hoher Traffic" im Vergleich zu Ihrem durchschnittlichen Traffic insgesamt. Er kennzeichnet die Stunden, Tage und Wochen mit hohem Traffic auf Ihrer Webseite.
    • Gelb: Steht für "Mittlerer Traffic" im Vergleich zu Ihrem durchschnittlichen Traffic insgesamt. Es kennzeichnet die Stunden, Tage und Wochen mit mittlerem Traffic auf Ihrer Webseite.
    • Rot: Steht für "Geringer Traffic" im Vergleich zu Ihrem durchschnittlichen Traffic insgesamt. Es kennzeichnet die Stunden, Tage und Wochen mit geringem Traffic auf Ihrer Webseite.
  • Die angezeigten Diagramme hängen von dem von Ihnen in der oberen Leiste ausgewählten Zeitbereich ab.

 

Im Zeitbereich "Letzte 7 Tage" zeigt diese Registerkarte vier Diagramme an. Die ersten beiden Diagramme sind wie folgt:

  1. Anzahl der Besucher pro Stunde: Hier sehen Sie, basierend auf dem ausgewählten Zeitbereich in der Leiste oben in dieser Ansicht, wie sich Ihr Traffic auf einer stündlichen Skala verteilt. So können Sie erkennen, ob Ihre Besucher Ihre Seite im Durchschnitt morgens, nachmittags, abends oder zu einer anderen Tageszeit besuchen.
  2. Anzahl der Besucher nach Wochentagen: Hier sehen Sie, basierend auf dem ausgewählten Zeitraum in der Leiste oben in dieser Ansicht, wie sich Ihr Traffic auf einer Wochentagsskala verteilt. Besuchen Ihre Besucher Ihre Seite durchschnittlich montags, freitags, in der Mitte der Woche oder am Wochenende? Dieses Diagramm gibt Ihnen die Antwort.

Die nächsten beiden Diagramme zeigen die Anzahl der Seitenaufrufe, die im Folgenden beschrieben werden:

  1. Anzahl der Seitenaufrufe pro Stunde: Dieses Diagramm zeigt die Verteilung der Seitenaufrufe auf einer stündlichen Skala, basierend auf dem ausgewählten Zeitbereich. So können Sie nachvollziehen, zu welchen Tageszeiten Ihre Webseite die höchsten und niedrigsten Seitenaufrufe erfährt. Dies unterstützt die Daten des Diagramms "Anzahl der Besucher pro Stunde".
  2. Anzahl der Seitenaufrufe nach Wochentagen: Dieses Diagramm veranschaulicht die Verteilung der Seitenaufrufe über die Wochentage unter Verwendung des ausgewählten Zeitraums. Es gibt Aufschluss darüber, an welchen Tagen die meisten Seitenaufrufe erfolgen, und hilft Ihnen, Muster oder Trends bei den Seitenaufrufen im Laufe der Woche zu erkennen. Dies unterstützt die Daten des Diagramms "Anzahl der Besucher nach Wochentagen".

  1. Anzahl der Besucher nach Monat: So wie Sie die durchschnittliche Verteilung des Datenverkehrs nach Stunde und Wochentag haben, gibt Ihnen dieses Diagramm einen Überblick über die durchschnittliche Verteilung in den letzten 12 Monaten. Wenn Sie die saisonalen Zu- und Abnahmen des Daten-Traffics auf Ihrer Webseite feststellen, können Sie Ihre Nutzerbasis besser verstehen und wissen, wie Sie sie besser ansprechen können.
  2. Anzahl der Seitenaufrufe nach Monat: Dies zeigt Ihnen, basierend auf dem ausgewählten Zeitraum in der Leiste oben in dieser Ansicht, wie sich Ihr Seitenaufruf-Traffric auf einer monatlichen Skala verteilt. Dies unterstützt die Daten der Grafik "Anzahl der Besucher nach Monat".

 

  1. Anzahl der Besucher nach Monat: So wie Sie die durchschnittliche Verteilung des Daten-Traffics nach Stunden und Wochentagen haben, gibt Ihnen dieses Diagramm einen Überblick über die durchschnittliche Verteilung während des spezifischen Jahres, das Sie in der Zeitauswahl ausgewählt haben. Das Erkennen von saisonalen Zu- und Abnahmen der Besucherzahlen auf Ihrer Webseite hilft Ihnen, Ihre Nutzerbasis besser zu verstehen und sie besser anzusprechen - vor allem, wenn Sie die Daten der verschiedenen Jahre miteinander vergleichen.
  2. Anzahl der Seitenaufrufe nach Monat: Dies zeigt Ihnen, basierend auf dem ausgewählten Zeitraum in der Leiste oben in dieser Ansicht, wie sich Ihr Seitenaufruf-Traffic auf einer Jahresskala verteilt. Dies unterstützt die Daten der Grafik "Anzahl der Besucher nach Monat".
Wichtige Hinweise:
  • Die Daten aus den obigen Diagrammen können Sie bei vielen verschiedenen Themen unterstützen, z.B. bei der Planung Ihrer Kampagnen oder beim Timing von Updates/Downtime Ihrer Webseite.
  • Schauen Sie sich diese Diagramme regelmäßig an, um immer auf dem neuesten Stand zu sein, wenn es um die Planung Ihrer marketing-technischen Maßnahmen geht. Dies wird Sie dabei unterstützen, den maximalen Erfolg Ihrer Kampagnen zu erzielen.

 

Länder/Städte

Die Ansicht "Länder/Städte" ist im Grunde eine Erweiterung der Kartenansicht. Sie zeigt alle Länder und Städte, sortiert nach "Land/Stadt mit den meisten Besuchern", an, die Besucher oder Traffic für Ihre Webseite generieren.

Hier sehen Sie, was Sie in dieser Ansicht finden können:

  1. Land/Stadt: Jeder Balken in der Tabelle steht für ein bestimmtes Land oder eine bestimmte Stadt, die als Quelle für Webseiten-Besuche identifiziert wurde.
  2. Prozentsatz: Der neben jedem Balken angezeigte Prozentsatz gibt den Anteil der gesamten Webseiten-Sitzungen an, der dem jeweiligen Land oder der jeweiligen Stadt zugeordnet wird. Dies hilft Ihnen, den relativen Beitrag jedes Landes oder jeder Stadt zu Ihrem gesamten Webverkehr zu verstehen.
  3. Gesamtzahl der Besucher: Neben dem prozentualen Anteil wird die Gesamtzahl der Besucher angezeigt, die jedem Land oder jeder Stadt zugeordnet werden.

Ganz unten in der Grafik finden Sie eine Schaltfläche mit der Aufschrift "Mehr laden". Wenn Sie darauf klicken, wird das Diagramm nach unten erweitert und zeigt weitere Seiten mit allen Ländern an.

Darunter finden Sie ein zweites Diagramm, das die Städte anzeigt, aus denen Ihre Besucher stammen. In der oberen rechten Ecke sehen Sie eine Dropdown-Auswahl, mit der Sie die angezeigten Städte weiter nach Ländern filtern können. Dies hilft Ihnen, bessere Daten auf Länderbasis zu erhalten. Ganz unten im Diagramm finden Sie eine Schaltfläche mit der Aufschrift "Mehr laden", um weitere Seiten anzuzeigen.

 

Dies ist das zweite Diagramm unter "Länder/Städte", in dem die Städte angezeigt werden, aus denen Ihre Besucher stammen. In der oberen rechten Ecke finden Sie eine Dropdown-Auswahl, mit der Sie die angezeigten Städte nach Land verfeinern können. Mit dieser Funktion können Sie genauere Daten auf Städtebasis extrahieren.

Ähnlich wie im vorherigen Diagramm sehen Sie die folgenden Informationen:

  1. Stadt: Jeder Balken in der Tabelle steht für eine bestimmte Stadt, die als Quelle der Webseiten-Besuche identifiziert wurde.
  2. Prozentsatz: Der neben jedem Balken angegebene Prozentsatz gibt den Anteil der gesamten Webseiten-Sitzungen an, der auf diese bestimmte Stadt entfällt. Dies hilft Ihnen, den relativen Beitrag jeder Stadt zu Ihrem gesamten Internetverkehr zu verstehen.
  3. Gesamtzahl der Besucher: Neben dem Prozentsatz wird die Gesamtzahl der Besucher angezeigt, die jeder Stadt zugerechnet werden.

Am unteren Rand des Diagramms finden Sie eine Schaltfläche mit der Aufschrift "Mehr laden", mit der Sie weitere Seiten anzeigen können.

Auf der Registerkarte "Besucher" werden nicht nur die IP-Adressen, Firmennamen oder Netzbetreiber der Besucher angezeigt, die Ihre Webseite besucht haben, sondern es gibt auch eine neue Registerkarte mit der Bezeichnung "Verteilung der Besucherunternehmen". Als Teil der Funktion "Unternehmens-Enthüllung" bietet diese Registerkarte wertvolle Statistiken und Einblicke in die Unternehmen oder Betreibernetze, die am meisten zum Gesamtverkehr auf Ihrer Webseite beitragen. Auf der Registerkarte werden diese Informationen in Form einer Tabelle mit Balken dargestellt, die jedes Unternehmen oder Betreibernetz repräsentieren.

Die folgenden Informationen finden Sie in dieser Ansicht:

  1. Unternehmen oder Netzbetreiber: Jeder Balken in der Tabelle steht für ein bestimmtes Unternehmen oder Betreibernetz, das als Quelle der Webseitenbesuche identifiziert wurde.
  2. Prozentsatz: Der neben jedem Balken angezeigte Prozentsatz gibt den Anteil der gesamten Webseitensitzungen an, der diesem bestimmten Unternehmen oder Betreibernetz zugeschrieben wird. Auf diese Weise können Sie den relativen Beitrag der einzelnen Unternehmen zu Ihrem gesamten Traffic ermitteln.
  3. Gesamtzahl der Sitzungen: Neben dem prozentualen Anteil wird die Gesamtzahl der Sitzungen angezeigt, die dem jeweiligen Unternehmen oder Betreibernetz zugeordnet werden. So erhalten Sie eine konkrete Zahl, die angibt, wie viele Besuche Ihre Webseite von jedem Unternehmen erhalten hat.

Standardmäßig werden in der Tabelle die 6 wichtigsten Unternehmen oder Betreibernetze angezeigt. Diese tragen sehr wahrscheinlich am meisten zum Traffic auf Ihrer Webseite bei. Das Verständnis dieser Verteilung kann hilfreich sein, um die Wirksamkeit Ihrer Marketingmaßnahmen zu bewerten, potenzielle Geschäftspartner oder Kunden zu identifizieren und Einblicke in die geografische Reichweite des Publikums Ihrer Webseite zu gewinnen.

Mit diesen Informationen können Sie fundierte Entscheidungen über die Inhalte, Marketingstrategien und Partnerschaften Ihrer Webseite treffen, um deren Leistung weiter zu optimieren und zu verbessern.

Wichtige Hinweise:
  • Um die Namen der Unternehmen oder der Betreibernetze anzuzeigen, muss ein Mindestpreisplan erworben werden.
  • Vergewissern Sie sich, dass der gewünschte Zeitraum ausgewählt ist, damit die Daten mit dem übereinstimmen, was Sie sehen möchten. Sie können den Zeitraum mit dem Symbol für die Datumsauswahl oben rechts ändern.
  • Ganz unten in der Grafik finden Sie eine Schaltfläche mit der Aufschrift "Mehr anzeigen". Wenn Sie darauf klicken, wird das Diagramm nach unten erweitert und es werden weitere Seiten angezeigt, die die Unternehmen oder Betreibernetze zeigen.
  • Wenn Sie auf den Namen des Internetanbieters oder des Unternehmens klicken oder den Mauszeiger darüber bewegen, wird eine Kurzinfo angezeigt, die besagt: "X Besuche insgesamt von dieser Unternehmens-IP im ausgewählten Zeitraum".

  • Wenn Sie nicht den erforderlichen Mindestpreisplan abonniert haben, wird nur "Firmenname anzeigen" angezeigt. Wenn Sie darauf tippen, zeigt ein Tooltip die Informationen über den erforderlichen Plan, Ihren aktuellen Plan und die Schaltfläche "Plan aktualisieren" an.