• Blog
  • TWIPLA und Datenspeicherung: Warum wir Hetzner in Deutschland nutzen

Hallo! Wir experimentieren derzeit mit Tools, die unsere englischen Inhalte automatisch übersetzen. Der Inhalt, den Sie gerade sehen, wurde von den genannten Tools automatisch übersetzt. Wenn Sie das Gefühl haben, dass die Übersetzung von geringer Qualität ist, würden wir uns über Ihr Feedback freuen! Sie können auch zum originalen englischen Inhalt wechseln.

TWIPLA und Datenspeicherung: Warum wir Hetzner in Deutschland nutzen

Simon Coulthard Oktober 03, 2023

Die Datenspeicherung bei TWIPLA ist von zentraler Bedeutung für unser Ziel, hochmoderne Analysen bereitzustellen, die auch den Datenschutz der Kunden und ihrer Website-Besucher respektieren.

Die richtigen Server sind entscheidend, da unsere Plattform die Besucherdaten von über 2,5 Millionen Websites analysieren muss. Wir sind auch auf diese Infrastruktur angewiesen, damit unser Team so produktiv wie möglich arbeiten kann.

Aus diesem Grund wollten wir Ihnen erklären, warum Hetzner so perfekt zu unserem Unternehmen passt.

Also, lassen Sie uns eintauchen!

TWIPLA und Datenspeicherung - Warum TWIPLA Hetzner nutzt - Website Intelligence Blog

Schöpfen Sie das volle Potenzial Ihrer Website aus

Unsere fortschrittliche Website-Intelligence-Lösung ermöglicht es jedem, seine Website schnell zu erweitern - und das alles unter Einhaltung des Datenschutzes!

Starten Sie kostenloscircle-arrow-right.svg

TWIPLA und Datenspeicherung: Wer sind Hetzner?

Hetzner ist ein angesehenes Unternehmen im Bereich Webhosting und Rechenzentrumsmanagement.

Das Unternehmen mit Sitz in Deutschland hat sich seit 1997 einen Ruf für die professionelle Bereitstellung von Dienstleistungen für Kunden aufgebaut, die von Einzelanwendern und kleinen Start-ups bis hin zu großen Unternehmen reichen.

Heute verwaltet das Unternehmen die Daten von über 700.000 Unternehmen. Außerdem bietet das Unternehmen eine Reihe verschiedener Hosting-Pakete an, von Shared Hosting und selbstverwalteten Servern bis hin zu Colocation und der Anmietung von dedizierten Servern.

Hetzner legt Wert auf Transparenz und Kundenvertrauen und bietet einen ausgezeichneten Kundensupport. Hetzner legt großen Wert auf Transparenz und Kundenvertrauen und bietet einen ausgezeichneten Kundensupport.

Hetzner erfüllt die GDPR-Anforderungen an die Datenspeicherung von TWIPLA

Als Anbieter von Website-Intelligenz, bei dem der Datenschutz an erster Stelle steht, ist es für uns selbstverständlich, die Anforderungen aller globalen Datenschutzgesetze zu erfüllen. Das bedeutet, dass TWIPLA und Datenspeicherung ein und dasselbe sind. Wenn Hetzner nicht GDPR-konform wäre, dann wären wir es auch nicht.

Heztner stimmt jedoch perfekt mit unseren Werten überein; genau wie wir legt das Unternehmen großen Wert auf den Datenschutz und ergreift viele konkrete Maßnahmen, um die Einhaltung der DSGVO zu gewährleisten.

Zu diesem Zweck hat das Unternehmen eine Infrastruktur aufgebaut, die ein Höchstmaß an Datensicherheit bietet. Hetzner verwendet modernste Verschlüsselungsprotokolle, robuste Firewalls und führt regelmäßige Sicherheitsaudits durch. Außerdem wird sichergestellt, dass die personenbezogenen Daten der Kunden und ihrer Nutzer vertraulich bleiben und vor Verstößen geschützt werden.

Außerdem sorgt Hetzner für Transparenz bei der Datenverarbeitung. Das Unternehmen informiert seine Kunden stets über die Verwendung, Speicherung und Weitergabe ihrer Daten und stellt sicher, dass die Datenverarbeitung mit den ursprünglichen Erhebungszwecken übereinstimmt. Und wenn Daten an Dritte oder in Länder außerhalb der EU übertragen werden müssen, stellt Hetzner sicher, dass diese Übertragungen mit den GDPR-Bestimmungen für die Datenübertragung übereinstimmen.

Die Transparenz, die Hetzner in Bezug auf seine Datenpraktiken an den Tag legt, ist lobenswert und wird durch alle Informationen belegt, die das Unternehmen über seine Datenpraktiken zur Verfügung stellt:

  • Datenverarbeitungsvereinbarung gemäß GDPR Artikel 28
  • Datenschutz-FAQs zu Hosting-Paketen, Managed Servern und Datenverarbeitung
  • Datenschutzrichtlinie von Hetzner Online

Außerdem respektiert Hetzner die Rechte der betroffenen Personen. Das Unternehmen ermöglicht Einzelpersonen den Zugriff auf ihre personenbezogenen Daten, deren Berichtigung oder sogar deren Löschung gemäß den Vorgaben der GDPR. Mit seinem umfassenden Datenschutzrahmen und seinem starken Engagement für den Datenschutz beweist Hetzner sein Engagement für die Einhaltung der GDPR.

Warum wir uns für Hetzner entschieden haben

Die Datenspeicherinfrastruktur von TWIPLA wurde zunächst auf Bare-Metal-Servern gehostet. Wir merkten jedoch schnell, dass wir mehr Tools brauchten, um die von uns angestrebte All-in-One-Lösung für Website Intelligence zu entwickeln.

Wir wollten die Möglichkeit haben, verschiedene Server miteinander zu verketten. Außerdem wollten wir Load Balancer, Servervolumen und Firewalls einsetzen. Einfach ausgedrückt: Wir wollten so viel Ressourcenpotenzial wie möglich haben, damit wir in unsere Analyseplattform investieren und auch effektiv skalieren können.

Nach einer Evaluierung des Marktes und der Bewertung der verschiedenen Optionen im Hinblick auf unsere Prioritäten, die von Nadelproblemen bis hin zu Datenschutzanforderungen reichten, war klar, dass Hetzner unsere erste Wahl war. Daher haben wir unsere gesamte Infrastruktur zu Hetzner verlagert.

TWIPLA und Datenspeicherung: Unser Hybrid-Ansatz

Bei TWIPLA haben wir einen hybriden Ansatz für die Datenspeicherung gewählt, und das ist eine der besten Entscheidungen, die wir je getroffen haben. Dies bietet uns das Beste aus beiden Welten.

Wir haben die Flexibilität der Cloud, die wir für den Großteil unserer Datenverarbeitung nutzen.

Aber wir können auch die schiere Rechenleistung und die enorme Speicherkapazität physischer Server nutzen. Dies ist ideal für unsere Datenbanken und Analysecluster, in denen alle wichtigen Daten verarbeitet werden und die folglich in der physischen Welt gespeichert werden müssen.

TWIPLA nutzt die Rechenzentren von Hetzner in Deutschland

Hetzner hat zwar in Deutschland begonnen, hat sich aber schnell ausgebreitet. Heute verfügt das Unternehmen über fünf Rechenzentren auf der ganzen Welt - in Deutschland, Finnland und den USA.

Wir nutzen jedoch die Server in Deutschland, und zwar aus mehreren Gründen.

Erstens sind wir zwischen Deutschland und Rumänien angesiedelt, und die Nähe zu unserem Hetzner-Rechenzentrum bietet uns viele offensichtliche betriebliche Vorteile.

Das bedeutet auch, dass die Daten unserer Nutzer unter deutscher Gerichtsbarkeit bleiben - einem Land, das, offen gesagt, den Datenschutz ernster nimmt als jedes andere.

Diese Entscheidung unterstreicht unser Engagement für den Schutz der Nutzerdaten.

Indem wir sicherstellen, dass sich unsere Datenbank innerhalb der EU befindet, erfüllen wir außerdem eine wichtige Anforderung der Datenschutz-Grundverordnung (GDPR) und distanzieren uns von den laufenden rechtlichen Problemen im Zusammenhang mit der rechtmäßigen Übertragung von Daten von EU-Bürgern in die USA.

TWIPLA und Datenspeicherung - Warum TWIPLA Hetzner nutzt - Website Intelligence Blog

Schöpfen Sie das volle Potenzial Ihrer Website aus

Unsere fortschrittliche Website-Intelligence-Lösung ermöglicht es jedem, seine Website schnell zu erweitern - und das alles unter Einhaltung des Datenschutzes!

Starten Sie kostenloscircle-arrow-right.svg

Das ist TWIPLA und Datenspeicherung erklärt

Bei TWIPLA hat uns die Priorisierung der Nutzerdatenrechte bei der Wahl des Webhosters und der Rechenzentren stark eingeschränkt.

Aber zum Glück haben wir mit Hetzner einen Dienstleister gefunden, der die Prinzipien von TWIPLA und Datenspeicherung teilt.

Und wenn Sie sich der Bewegung anschließen wollen, um die digitale Welt zu einem sichereren Raum für Nutzerdaten zu machen, können Sie damit beginnen, Webtechnologien zu wählen, die diese Rechte respektieren.

TWIPLA ist eine großartige Option, da es ein führender Akteur im aufstrebenden Sektor der datenschutzfreundlichen Tech-Website-Intelligenz ist.

Melden Sie sich also noch heute bei TWIPLA an und erhalten Sie die Einblicke, die Sie benötigen, um Ihre Website zu erweitern und gleichzeitig die Daten Ihrer Besucher so sicher wie möglich zu halten.

FAQs

Wer ist Hetzner?

Hetzner ist ein professioneller Webhosting-Anbieter und erfahrener Rechenzentrumsbetreiber mit Sitz in Deutschland. Das Unternehmen wurde 1997 gegründet und hat sich seitdem als eines der führenden europäischen Unternehmen seiner Art etabliert.

Mit dem Schwerpunkt auf hochwertiger Hardware, zuverlässiger Netzwerkinfrastruktur und reaktionsschnellem Kundensupport hat sich Hetzner einen beneidenswerten Ruf in der Hosting-Branche erworben und ist damit ideal für die Datenspeicheranforderungen von TWIPLA.

Was macht Hetzner?

Hetzner bietet dedizierte Server, Cloud-Server und auch Colocation-Server an. Das Unternehmen ist stolz auf die Bereitstellung von Dienstleistungen, die sowohl leistungsstark als auch erschwinglich für Unternehmen und Privatpersonen sind.

Mit hochmodernen Rechenzentren stellt Hetzner außerdem sicher, dass seine Kunden einen zuverlässigen und unterbrechungsfreien Service erhalten. Schließlich verfügt Hetzner über eine äußerst benutzerfreundliche Cloud-Plattform, die skalierbare Ressourcen für verschiedene Anwendungen und Arbeitslasten bietet.

Welche Unternehmen nutzen Hetzner?

Der Kundenstamm von Hetzner reicht von kleinen Start-ups bis hin zu etablierten Unternehmen. Neben TWIPLA haben unter anderem folgende Unternehmen ihre Nutzung von Hetzner bekannt gegeben:

  • Anglo-American Platinum - ein Öl-, Gas- und Chemieunternehmen mit Sitz in Südafrika.
  • Bostonair - ein in Großbritannien ansässiges Unternehmen, das Dienstleistungen in den Bereichen Personalbeschaffung, Wartung und technische Schulung für die Luftfahrtindustrie anbietet.
  • CargoBeamer - ein in Deutschland ansässiges Vertriebsunternehmen, das intermodale Transporte für alle Arten von Sattelanhängern auf der Schiene anbietet.
  • Entwicklerheld - Deutschlands größte Coding-Plattform, die IT-Recruiting durch Gamification und Employer Branding unterstützt.
  • HOCHTIEF Infrastructure Austria - ein Unternehmen der Bau- und Immobilienbranche.
  • Linde Material Handling - ein in Deutschland ansässiger Hersteller von Gabelstaplern und Lagertechnikgeräten.
  • Nordcloud - ein europäischer Anbieter von Cloud-Services, der sich auf Migration, App-Entwicklung, Managed Services und auch Schulungen spezialisiert hat.
  • oe24 - ein in Österreich ansässiges Medienunternehmen.
  • OTRS AG - eine Helpdesk-Lösung mit Sitz in Deutschland, die Unternehmen bei der Verwaltung von Ressourcen, Workflows, internen Kommunikationsprozessen, Kunden und Serviceanfragen unterstützt.
  • Talkwalker - ein in Luxemburg ansässiger Anbieter von Social Media Management und Intelligence.

Wo befinden sich die Server von Hetzner?

Hetzner verfügt über eine Reihe von Rechenzentren in Deutschland, Finnland und auch in den USA. Diese Standorte wurden strategisch ausgewählt, um ein schnelles, zuverlässiges und sicheres Hosting für die internationale Kundschaft zu gewährleisten. Die Zentren sind auf dem neuesten Stand der Technik und bieten optimale Bedingungen für die Serverhardware. Sie werden außerdem regelmäßig auf Energieeffizienz, Sicherheit und hohen Uplift überwacht.

Ist Hetzner GDPR-konform?

Ja, Hetzner ist vollständig GDPR-konform. Die Allgemeine Datenschutzverordnung ist eine strenge Rechtsvorschrift, die die Datenschutzrechte von EU-Bürgern schützt. Da Hetzner seinen Sitz in Deutschland hat, hält sich das Unternehmen streng an die Anforderungen. Das bedeutet, dass alle Daten, die bei Hetzner gehostet werden, sorgfältig behandelt werden, um sicherzustellen, dass die Daten der Kunden und ihrer Endnutzer geschützt sind und auch gemäß den Standards dieser Verordnung verarbeitet werden.

Kostenlos einsteigen

Gewinnen Sie erstklassige Einblicke und bieten Sie innovativen Datenschutz und Sicherheit

TWIPLA und Datenspeicherung - Warum TWIPLA Hetzner nutzt - Website Intelligence Blog

Einblicke in Ihren Posteingang

Erhalten Sie eine monatliche Zusammenfassung von Neuigkeiten, Ratschlägen und Aktualisierungen zu Website-Informationen. Und keine Sorge, wir verraten nichts über den Verkauf!

up-arrow.svg